Tischtennis-Bezirksliga der Damen Damen des TV Deichhorst weiter sieglos

Von Andreas Giehl

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Londa Bantel verlor mit dem TV Deichhorst beim TV Dinklage II. Foto: Rolf TobisLonda Bantel verlor mit dem TV Deichhorst beim TV Dinklage II. Foto: Rolf Tobis

Dinklage. Nach dem Aufstieg in die Bezirksliga warten die Tischtennisspielerinnen des TV Deichhorst nach dem 2:8 beim TV Dinklage II weiter den ersten Sieg.

Neuling TV Deichhorst tut sich in der Tischtennis-Bezirksliga der Damen weiter schwer. Beim TV Dinklage II fing sich der Stadtteilclub, der in der Vergangenheit immer auf den Aufstieg verzichtet hatte und im Sommer dann doch den Sprung gewagt hatte, ein 2:8 ein und blieb nach drei Partien sieglos. Die Dinklagerinnen sind ein Anwärter auf die vorderen Plätze und ließen das die Gäste spüren. In den Auftaktdoppeln holte Deichhorst keinen Satz, überhaupt konnte das Team von den bisherigen sechs Doppeln nur eines gewinnen. Doch danach keimte kurz Hoffnung auf: Ingrid Lüdtke und Anneliese Schreiber zeigten starke Vorstellungen und glichen zum 2:2 aus. Danach ging nichts mehr: Londa Bantel als Nummer drei (gegen Marie Stosun) und im vorderen Paarkreuz Schreiber gegen Lena Bruns hatten zwar gute Möglichkeiten, unterlagen aber beide 2:3.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN