Fußball-Bezirksliga C-Junioren Meiko Plati erzielt erstes Saisontor des TV Jahn Delmenhorst

Von Klaus Erdmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die C-Junioren-Fußballer des TV Jahn Delmenhorst haben ihr Bezirksligaspiel gegen den FC Rastede mit 1:3 verloren. Foto: Rolf TobisDie C-Junioren-Fußballer des TV Jahn Delmenhorst haben ihr Bezirksligaspiel gegen den FC Rastede mit 1:3 verloren. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Meiko Plati hat das erste Tor des TV Jahn Delmenhorst in der Fußball-Bezirksliga der C-Junioren erzielt. Seine Mannschaft verlor gegen den FC Rastede trotzdem mit 1:3.

Die C-Junioren des TV Jahn haben in der Fußball-Bezirksliga ihren ersten Treffer erzielt. Meiko Plati langte in der 47. Minute zu und beendete damit einen sehenswerten Angriff erfolgreich. Gleichwohl mussten die Delmenhorster eine weitere Schlappe hinnehmen: Gegen den Tabellenzweiten FC Rastede unterlag das Schlusslicht mit 1:3 (0:1) und kassierten damit die siebte Niederlage im siebten Punktspiel.

Jahn-Trainer Knut Hinrichs sieht „gute Ansätze“

Jan Ulpts brachte den Gast in der 9. Minute in Führung. „Obwohl wir in Überzahl waren, gelang dem Gegner das Tor“, berichtete Trainer Knut Hinrichs. Anschließend hatte Rastede mit einem Kopfball gegen die Latte Pech. „Wir hatten ebenfalls zwei gute Chancen, haben die Angriffe aber nicht sauber zu Ende gespielt“, sagte Jahns Coach. Nach Platis Ausgleich gelang Phil Böselager mit einem abgefälschten Schuss der zweite FCR-Treffer (56.), ehe Jan-Ole Wilken in der 69. Minute für den 1:3-Endstand sorgte. Hinrichs: „Ein klares Abseitstor.“ Gegenüber dem Spiel in Friesoythe (0:5) habe sich sein Team deutlich gesteigert. Der Trainer: „Wir zeigen gute Ansätze – bis zum Strafraum.“

Nach einer Pause erwarten die C-Junioren des TV Jahn am Samstag, 20. Oktober, 10 Uhr, die JSG Westerstede.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN