Tischtennis-Bezirksoberliga Damen TV Jahn Delmenhorst startet glänzend in Bezirksoberliga

Von Andreas Giehl

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Garantin für den Sieg: Carolin Steineker gewann alle drei Einzel und ihr Doppel für den TV Jahn Delmenhorst in der Tischtennis-Bezirksoberliga. Foto: Rolf TobisGarantin für den Sieg: Carolin Steineker gewann alle drei Einzel und ihr Doppel für den TV Jahn Delmenhorst in der Tischtennis-Bezirksoberliga. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. 8:4 ohne Mühe – für die Bezirksoberliga-Tischtennisspielerinnen des TV Jahn Delmenhorst lief zum Saisonauftakt gegen den SV Hesepe/Sögeln alles nach Plan.

Die Damen des TV Jahn sind in der Tischtennis-Bezirksoberliga schon gut in Fahrt. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung gab es am ersten Spieltag einen 8:4-Erfolg gegen den SV Hesepe/Sögeln und die ersten beiden Punkte. Das Saisondebüt war über weite Strecken überzeugend. Nach einem 1:1 in den Auftaktdoppeln sah es zunächst noch nicht nach einem unkomplizierten Erfolg aus. Doch mit der Maximalausbeute von vier Siegen in der ersten Einzelrunde war schnell für Klarheit gesorgt. Danach gerieten die Delmenhorsterinnen nicht mehr in Gefahr, vor allem dank Spitzenspielerin Carolin Steineker, die alle drei Einzeln gewann und nur einen Satz abgab.


Tischtennis-Bezirksoberliga der Damen

TV Jahn Delmenhorst – SV Hesepe-Sögeln 8:4.

Statistik: Dölle/Niemeyer – Derks/Kibe 1:3; Steineker/Klahr – Wilinski/Brockmann 3:0; Steineker – Wilinski 3:1; Dölle – Derks 3:2; Klahr – Brockmann 3:1; Niemeyer – Kibe 3:1; Steineker – Derks 3:0; Dölle – Wilinski 0:3; Klahr – Kibe 2:3; Niemeyer – Brockmann 3:2; Klahr – Derks 0:3; Steineker – Kibe 3:0.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN