Tischtennis-Bezirksliga Männer Delmenhorster TB hat bei Molbergen II das Nachsehen

Von Andreas Giehl, 11.09.2018, 15:58 Uhr
Der Tischtennis-Bezirksligist Delmenhorster TB verlor beim SV Molbergen II mit 2:9. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Die Tischtennisspieler des Delmenhorster TB sind mit einer Niederlage in die Saison 2018/19 gestartet. Der Bezirksligist verlor beim SV Molbergen II mit 2:9.

Die Bezirksliga-Tischtennisspieler des Delmenhorster TB sind zum Start in die Saison 2018/19 bei einer der besten Mannschaften der Klasse antreten. Beim starken SV Molbergen II, der in der zurückliegenden Spielzeit in der Abschlusstabelle Platz drei belegt hatte, konnten das Team eine 2:9-Niederlage nicht verhindern. „Zwei Punkte haben wir bekommen“, war das knappe Fazit von DTB-Spieler Thorsten Sonntag. Damit war geklärt, wie die Begegnung abgelaufen war: Sie wurde von den favorisierten Hausherren dominiert.

DTB erklärt Nichtabstieg zum Saisonziel

Das Resultat ist aus Sicht der Annenheider aber kein Beinbruch. Denn ihre Ziele für diese Serie sind ganz andere als die ihrer Gastgeber. Die Molberger sind wieder in höheren Tabellenregionen zu erwarten. Für den Turnerbund steht wie zuletzt einzig das Erreichen des Klassenverbleibs im Fokus. Den hatte der DTB mit dem zehnten und letzten Platz 2017/18 eigentlich verpasst, doch Spielklassenverzichte anderer Vereine eröffneten ihm eine neue Chance.

In Molbergen blieb es für den DTB, der ohne seinen Spitzenspieler Timo Müller antrat, bei zwei Ehrenpunkten durch das Doppel Sonntag/Gminder und Thorsten Sonntag, der Leon Ortmann bezwang. Den Spielverlauf hätten die Delmenhorster dennoch enger gestalten können. Im ersten Einzeldurchlauf war für Steven Körner und Werner Weyer bei ihren 2:3-Niederlagen gegen Ortmann und Tim Burrichter mehr drin.

Sehen Sie nicht den vollständigen Artikel? Klicken Sie hier für die erweiterte Darstellung. »

Jetzt anmelden, um mehr zu lesen
Jetzt DigitalBasis bestellen
Service
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Kundeninformationen | Datenschutzerklärung | Impressum | Kontakt | Mediadaten | Onlinewerbung

Weitere Angebote, Partner und Unternehmen der NOZ MEDIEN