Handball-Verbandsliga Männer TV Neerstedt tritt beim Wilhelmshavener HV II an

Von Daniel Niebuhr und Lars Pingel

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Verbandsliga-Handballer des TV Neerstedt treten an diesem Sonntag beim Wilhelmshavener HV II an. Foto: Lars PingelDie Verbandsliga-Handballer des TV Neerstedt treten an diesem Sonntag beim Wilhelmshavener HV II an. Foto: Lars Pingel

Neerstedt. Die Verbandsliga-Handballer des TV Neerstedt sind an diesem Sonntag auswärts gefordert. Sie gastieren beim Wilhelmshavener HV II.

Was war der furiose 33:12-Auftaktsieg der Verbandsliga-Handballer des TV Neerstedt über die HSG Barnstorf/Diepholz II wert? Diese Frage wird laut TVN-Trainer Björn Wolken an diesem Sonntag ab 16.30 Uhr beantwortet, dann ist der Oberliga-Absteiger beim Wilhelmshavener HV II gefordert (Sportforum an der Friedenstraße). „Als Vorjahresdritter wird Wilhelmshaven ein echter Prüfstein sein. Aber genau so wollen wir es, wir wollen gleich wissen, wo wir stehen“, sagt Wolken.

Der WHV ist ebenfalls erfolgreich in die Spielzeit 2018/19 gestartet. Er setzte sich beim TuS Bramsche mit 28:23 durch. Wolken hofft, dass seine Spieler ähnlich stark spielen wie am Vorwochenende und so den ersten Erfolg veredeln. „Natürlich wollen wir wieder gewinnen, allerdings können wir nicht erwarten, dass es wieder so einen hohen Sieg gibt. Hauptsache wir holen die Punkte“, sagt er.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN