Vollversammlung Sportjugend Oldenburg-Land hat viel vor

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Vorstand der Sportjugend: (von links) Keno Thurau, Frederike Gärtner, Enrico Stieger und Tamino Büttner. Foto: Victoria BeckerDer Vorstand der Sportjugend: (von links) Keno Thurau, Frederike Gärtner, Enrico Stieger und Tamino Büttner. Foto: Victoria Becker

Kirchhatten. Die Sportjugend Oldenburg-Land hat während der Vollversammlung in Kirchhatten ihre Planungen für das kommende Jahr diskutiert. Der Haushaltsplanung zufolge sind für 2019 unter anderem eine Sportassistenz und eine Juleica-Ausbildung geplant.

Weiterhin werden Lehrgänge zu Target Sprint, zum Klettern, zur Planung einer Kanutour und zum Bogensport angeboten. Außerdem stand die Nachwahl eines Vorstandsmitglieds an. Neu im Team ist Enrico Stieger aus Wildeshausen, der gleichzeitig seinen Bundesfreiwilligendienst beim Kreissportbund Oldenburg absolviert. Neben Keno Thurau aus dem Vorstand der Sportjugend wurde der Wildeshauser Tamino Büttner als Jugend-Vertreter in den Vorstand des Kreissportbundes gewählt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN