Handball HSG Hude/Falkenburg verliert im letzten Testspiel

Von Richard Schmid

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Oberliga-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg um Trainer Dean Schmidt haben ihr letztes Testspiel vor dem Saisonstart beim VfL Oldenburg III verloren. Foto: Rolf TobisDie Oberliga-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg um Trainer Dean Schmidt haben ihr letztes Testspiel vor dem Saisonstart beim VfL Oldenburg III verloren. Foto: Rolf Tobis

Hude/Falkenburg. Wenig Licht, viel Schatten: Die Oberliga-Handballerinnen der HSG Hude/Falkenburg haben ihr letztes Testspiel vor dem Saisonstart verloren.

Beim Drittligisten VfL Oldenburg unterlag die HSG mit 26:34. „Wir haben uns einfach zu viele leichte Fehler und Unkonzentriertheiten erlaubt, die absolut vermeidbar gewesen wären“, sagte Trainer Dean Schmidt. „Es war also die typische Generalprobe für das erste Saisonspiel, in dem wir hoffentlich mit dem richtigen Fokus auftreten werden.“

Hude/Falkenburg startet am Sonntag (16.30 Uhr) mit einem Heimspiel in der Halle am Huder Bach gegen den TV Oyten in die Saison. Liga-Rivale TV Neerstedt erwartet am Samstag (17.15 Uhr) den Wilhelmshavener SSV.


Ausführliche Saisonvorschauen zum Start in die Handball-Saison gibt es am Freitag auf mehreren Sonderseiten im dk.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN