RV Hohenböken Ein tolles Reitturnier mit Schönheitsfehler

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Hohenböken. Viel Arbeit, zufriedene Reiter, aber auch eine geringe Starterfüllung: So fiel das Fazit des RV Hohenböken nach seinem dreitägigen Reitturnier am vergangenen Wochenende aus. Im Großen und Ganzen lief es gut“, bilanzierte Birgit Wöbken, die Vorsitzende des 60 Mitglieder kleinen Vereins im Norden der Gemeinde Ganderkesee.

Wöbken bedankte sich bei den rund 20 Helfern, die am Samstag und Sonntag „eine Mammutaufgabe“ zu bewältigen hatten. Denn an beiden Tagen gab es Spring und Dressurprüfungen, weshalb die Helfer beim Auf- und Abbau ganz schön ins Schwitzen kamen. „Wir hatten uns davon mehr Zuschauer erhofft. Aber das werden wir sicherlich im kommenden Jahr wieder ändern“, sagte Wöbken. „Das war schon viel Aufwand.“

Aus sportlicher Sicht war der Reitverein mit dem Turnierverlauf zufrieden. Die Reiter lobten das „nette Ambiente“, die „super Deko“ und den „sehr schönen“ 44 mal 68 Meter großen Sandplatz, der 2016 neu hergerichtet worden war. Auch der kurzzeitige Hagelschauer am Samstag bereitete dem Platz keine Probleme.

Philipp Marie Pauline (RV Hude) auf Bob Braveheart F. Foto: Rolf Tobis

Die wenigen Turnierreiter des RV Hohenböken zeigten gute Leistungen. Annika Bodzian gewann auf Greenlemon die Springprüfung der Klasse A mit einem fehlerfreien Ritt in 46,90 Sekunden mit fast drei Sekunden vor Lientje Kohlschein (RV Ganderkesee) auf Giavanni N. Dritte wurde hier die Hohenbökenerin Teresa Röker auf Franz Ferdinand. Anna-Lena Eilers vom RV Hohenböken gewann im Jump&Run-Wettbewerb in 51,03 Sekunden knapp vor Sophie Just (RV Leichttrab Wildeshausen/52,38) und Lintje Kohlschein (52,41) eine weitere Siegerschleife. Außerdem belegte Celin-Josie Hagstedt auf A‘isha im Reiterwettbewerb einen zweiten Platz.

Ärgerlich war aus Wöbkens Sicht die Starterfüllung. Nach den 26 Prüfungen und 800 Nennungen lag sie nur bei rund 50 Prozent. Was auch lange Pausen nach sich zog. „Das ist schon eine sehr unglücklich Entwicklung, nicht nur bei uns. Vor allem für die Reiter, die keine Startplätze mehr bekommen haben.“ Achten will der RV Hohenböken im kommenden Jahr auch darauf, dass das Turnier nicht parallel zu den Landtagen in Wüsting stattfindet.


Eignungsprüfung Kl. A für Reitpferde: 1. Ines Luthardt (RV Leichttrab Wildeshausen) Cassano, 8.25; 2. Kristin Schumacher (RUFG Falkenberg) Jorlene, 7.65; 3. Anna-Lena Pargmann (RV Höven) Charlotta, 7.50

Dressurpferdeprfg. Kl. A: 1. Susanne Broxtermann (RV Höven) Zoe, 7.80; 2. Kerstin Heider-Stieg (Ammerländer RC) Reitland’s Opernball, 7.70; 3. Claudia Schröder (RV Leichttrab Wildeshausen) Bon Bonheur, 7.50

Dressurpferdeprfg. Kl. L: 1. Susanne Broxtermann (RV Höven) Zoe, 7.40; 2. Anja Raffel-Schwepe (RV Bettingbühren) Fedor, 7.30; 3. Marie-Pauline Philipp (RC Hude) Bob Braveheart F, 7.20

Springpferdeprfg. Kl. A*: 1. Ines Luthardt (RV Leichttrab Wildeshausen) Cassano, 7.80; 2. Merle Güldenstern-Broxtermann (RV Visbek) Shirley Tempel B, 7.20; 3. Mandy Würdemann (RV Ganderkesee) Caddy, 7.10

Springpferdeprfg. Kl. L: 1. Kerstin Willenborg (RUFV Bösel) Toxic Boy, 8.00; 2. Tobias Broxtermann (RV Höven) Körmit B, 7.40; 3. Merle Güldenstern-Broxtermann (RV Visbek) London Calling, 7.10

Springpferdeprfg. Kl. M*: 1. Kerstin Willenborg (RUFV Bösel) Toxic Boy, 8.00; 2. Tomke Ehlers (Stedinger RUFV Sturmvogel Berne) My Chin Chin, 7.30; 3. Carsten Raschen (RC Hude) Charlys Friend, 7.20

Stilspringprfg. Kl. A*: 1. Abteilung: 1. Jara Seeberger (RV Ganderkesee) Finero, 7.80; 2. Merle Harfst (RC Hude) Pavo, 7.60; 3. Alena Rykena (RUFS Oldenburg) Sunshine’s Princess, 7.40. 2. Abteilung: 1. Andrea Weitz (RV Grüppenbühren) Gordislan, 7.70; 2. Ira von Oesen (Stedinger RUFV Sturmvogel Berne) Caprica, 7.50; 3. Maximilian Schulz (Reit- und Fahrverein Siek) West Virginia, 7.20

Springprfg. Kl. A**: 1. Jule Freericks (RC Hude) Luana S, 0.00/ 38.68; 2. Lea Oetken (RV Ganderkesee) Mowgli, 0.00/40.77; 3. Frieso Fischer (RV Grüppenbühren) Loriot K, 0.00/40.79

Springprfg. Kl. A*: 1. Annika Bodzian (RV Hohenböken) Greenlemon, 0.00/46.90; 2. Lientje Kohlschein (RV Ganderkesee) Giovanni N, 0.00/49.67; 3. Carolin Tönjes (RV Ganderkesee) Lacoma T, 0.00/ 50.39

Springprfg. Kl. L: 1. Stephanie Schilling (Braaklander RC) Golden Amerie, 0.00/50.17; 2. Maren True (RV Heiligenrode) Von.nix.Kommt.nix, 0.00/52.85; 3. Finja Frerichs (RC Hude) Wodka, 0.00/53.56

Springprfg. Kl. L: 1. Linda Frerichs (RV Ganderkesee) Shenandoah Lordie, 0.00/48.40; 2. Linda Frerichs (RV Ganderkesee) Soxx, 0.00/ 49.71; 3. Svenja Hempel (RC Hude) Luana S, 0.00/49.82

Springprfg. Kl. M*: 1. Jaike Gräfe (TG Bad Zwischenahn) Casamia, 0.00/57.07; 2. Linda Frerichs (RV Ganderkesee) Shenandoah Lordie, 0.00/57.72; 3. Torsten Tönjes (RV Ganderkesee) Ludwig’s Lust 0.00/58.53

Dressurprfg. Kl. A*: 1. Abteilung: 1. Saskia Schilling (RC Oldenburger Land) Del Caballero, 7.70; 2. Amelie Walter (RSV Schierbrok) Sunshine, 7.40; 3. Janine Hren (Stedinger RUFV Sturmvogel Berne) Gordislan, 7.00. 2. Abteilung: 1. Iris Stührmann (RFV Nordwohlde) Aida Bella S, 7.80; 2. Melanie Peters (Haflinger IG Weser-Ems) Ronja A., 7.60; 3. Mareike Hagstedt (RUFV Holle-Wüsting) Herra, 7.40

Dressurprfg. Kl. A**:

1. Abteilung: 1. Janina Coldewey (RUFV Holle-Wüsting) Miss Melly, 6.90; 2. Wiebke Schwarting (PS Petersfehn) Diarada, 6.80; 3. Andrea Weitz (RV Grüppenbühren) Gordislan, 6.70.

2. Abteilung: 1. Olivia Hüneke (RV Sudweyhe) Brandy Boy, 7.60; 2. Stephanie Denz (RC Oldenburger Land) Campera Donna, 7.30; 3. Mareike Hagstedt (RUFV Holle-Wüsting) Herra, 7.10

Dressurprfg. Kl. L*: 1. Deike Malin Ostermann (RV Grüppenbühren) Donnerlittchen R, 7.40; 2. Lena Wendt (Bremer RC) Diamond’s Bube, 7.10; 3. Teresa Räker (RV Höven) Franz Ferdinand M, 7.00

Dressurprfg. Kl. L* (Kandare): 1. Bianca Adams (RUFV Großenkneten) Lanzelott, 7.70; 2. Jessica Schmidt (RV Grüppenbühren) Wie Du, 7.20; 3. Deike Malin Ostermann (RV Grüppenbühren) Donnerlittchen R, 7.10

Dressurprfg. Kl. M*: 1. Ricarda Richter (RV Ganderkesee) Stay Forever, 655.00; 2. Kerstin Heider-Stieg (Ammerländer RC) Stukhuster Ricardo go for Gold, 652.50; 3. Ninja Sosath (RUFS Oldenburg) Wildboy, 648.00

Dressur-WB für Mannschaften (Klasse E): 1. RC Hude, 7.00 (Jule Freericks/Pavo, Milaine van Kleef/ Sarotti Sao Thome, Shari Kanbach/ Kanduhar, Finja Frerichs/Stubbe)

Stilspring-WB mit erlaubter Zeit: 1. Annabelle Menard (RV Ganderkesee) Filou LaPalu, 7.50; 2. Nina Teichmann (RFV Große Höhe) Camilla, 7.20; 3. Sophie Just (RV Leichttrab Wildeshausen) Just Kito, 7.10

Jump & Run: 1. Anna-Lena Eilers (RV Hohenböken) Feivel, 0.00/ 51.03; 2. Sophie Just (RV Leichttrab Wildeshausen) San Salvador, 0.00/52.38; 3. Lientje Kohlschein (RV Ganderkesee) Giovanni N, 0.00/52.41

Dressur-WB: 1. Ramona Barzik (RV Hurrelhausen) Shaila, 7.30; 2. Melina Täuber (RUFV Schönemoor) True Sun-Shine, 7.00; 3. Zoe Hopkins (RUFV Großenkneten) Blockbuster K, 6.80

Springreiter-WB: 1. Lena Just (RV Leichttrab Wildeshausen) Just Kito, 8.50; 2. Luisa Wiegmann (RV Grüppenbühren) Samson, 7.50; 3. Janne Lara Kolloge (RV Leichttrab Wildeshausen) Nakitha, 7.00

Dressurreiter-WB: 1. Kira-Sophie Bonhagen (RV Höven) Cessy, 7.60; 2. Janne Lara Kolloge (RV Leichttrab Wildeshausen) Nakitha, 7.50; 3. Julie Dänekas (RUFV Holle-Wüsting) Zibebe, 7.40

Reiter-WB Schritt-Trab-Galopp:

1. Abteilung: 1. Selina Haberer (RC Hude) Waterloo’s world, 8.00; 2. Anna Sophia Meisel (RV Ganderkesee) Flying-Fee, 7.50; 3. Janne Lara Kolloge (RV Leichttrab Wildeshausen) Nakitha, 7.30.

2. Abteilung: 1. Luisa Wiegmann (RV Grüppenbühren) Samson, 8.00; 2. Ronja Karrasch (RV Grüppenbühren) Novia, 7.50; 2. Tara Kolloge (RV Leichttrab Wildeshausen) Roos van de Braamberg, 7.50.

3. Abteilung: 1. Josephine Antz (RV Ganderkesee) Moorwegs Doreen, 8.00; 2. Celin-Josie Hagstedt (RV Hohenböken) A’isha, 7.50; 3. Lukas Beckmann (RSV Schierbrok) Falkensteiner Eloisa, 7.00; 3. Julia Kautz (RV Grüppenbühren) Toni, 7.00

Pony-Führzügel-WB: 1. Carlotta Tönnies (RV Ganderkesee) Balou, 8.00; 2. Sophia Howe (RUFV Schönemoor) Winnie, 7.90; 3. Harmke Kolb (RFV Benthullen) Ole, 7.80

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN