Fußball-Kreisliga Kai Pankow übernimmt den TSV Großenkneten

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Neuer Trainer Am Esch: Kai Pankow wird Coach des Fußball-Kreisligisten TSV Großenkneten. Foto: Daniel NiebuhrNeuer Trainer Am Esch: Kai Pankow wird Coach des Fußball-Kreisligisten TSV Großenkneten. Foto: Daniel Niebuhr

Grossenkneten. Kai Pankow wird neuer Trainer beim Fußball-Kreisligisten TSV Großenkneten. Offiziell bestätigen will es beim TSV zwar niemand, doch die Verpflichtung des Ex-Profis gilt nach dk-Informationen als gesichert.

Pankow führte zuletzt BW Ramsloh aus der Kreisliga Cloppenburg in die Bezirksliga IV, der Vertrag des 47-Jährigen wurde im Sommer aber nicht verlängert. Pankow tritt nun ab dem 1. September die Nachfolge von Klaus Delbanco an. Delbanco hatte sein Ausscheiden beim TSV als Coach schon länger angekündigt, blieb aber bis jetzt tätig, weil Pankow nicht eher verfügbar war. Delbanco bleibt dem Team zusammen mit Simon Koronowski aber als Co-Trainer erhalten.

Großenkneten hat mit zehn Punkten aus vier Spielen und Rang zwei einen ausgezeichneten Saisonstart hingelegt. Im Heimspiel am Mittwoch (19.30 Uhr) gegen den Vorletzten TV Falkenburg scheint ein weiterer Dreier möglich. Denn die homogene Mannschaft mit den starken Sommerverstärkungen wie Torwart Sven Neuefeind (TV Dinklage) oder Neu-Kapitän Dirk Weber (SV Achternmeer) überzeugt bislang in Offensive und Defensive.

Neu-Coach Kai Pankow spielte als Profi höherklassig für Hannover 96 II, Kickers Emden, TSV Havelse, VfB Oldenburg und den SV Wilhelmshaven. Als (Spieler-)Trainer fungierte er bis 2015 auch beim Kreisligisten SV Achternmeer, bevor er nach Ramsloh wechselte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN