Tischtennis-Kreismeisterschaften Titel werden in Sandkrug vergeben

Von Andreas Giehl

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Tritt als Titelverteidigerin an: Miriam Hansen vom TV Jahn Delmenhorst. In Sandkrug werden an diesem Wochenende die Kreismeisterschaften der SG Delmenhorst/Oldenburg-Land ausgetragen. Foto: Rolf TobisTritt als Titelverteidigerin an: Miriam Hansen vom TV Jahn Delmenhorst. In Sandkrug werden an diesem Wochenende die Kreismeisterschaften der SG Delmenhorst/Oldenburg-Land ausgetragen. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst/Landkreis. Die TSG Hatten-Sandkrug ist Ausrichter der Tischtennis-Kreismeisterschaften 2018 in der Spielgemeinschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land. Die Turniere werden an diesem Samstag und Sonntag in der Halle An der Schultredde in Sandkrug ausgetragen.

Die Tischtennis-Spielgemeinschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land richtet an diesem Samstag ab 14 Uhr und Sonntag ab 11 Uhr ihre Kreismeisterschaften 2018 aus. Gastgeber ist wie im zurückliegenden Jahr die TSG Hatten-Sandkrug. Die Titelträger werden in der Halle An der Schultredde in Sandkrug ermittelt.

Miriam Hansen vom TV Jahn ist Titelverteidigerin

Die Kreisverbände haben sich entschieden, den Samstag zum Hauptspieltag zu machen. Zuletzt waren alle Wettbewerbe der Erwachsenen bereits am Freitag ausgespielt wordcen. Ziel der Terminänderung ist es, die Klassen zu einer „vernünftigen“ Zeit abschließen zu können. In den Vorjahren hatten sich die Konkurrenzen freitags oft bis spät in die Nacht hingezogen. Um den Ablauf noch mehr zu straffen, entfällt außerdem die Mixed-Konkurrenz. Titelverteidiger in den Einzelklassen sind bei den Damen Miriam Hansen von Jahn Delmenhorst und den Männern Teja Manskopf vom TV Hude.

Nachwuchs spielt am Sonntag

Die Kreismeisterschaften starten am Samstag für alle Damen und Herren um 14 Uhr. Außer um Titel, Pokale und Medaillen geht es in den offenen Klassen um das Startrecht für die Bezirksmeisterschaften im November. Das sichern sich die Halbfinalisten. Die Jugendlichen gehen komplett am morgigen Sonntag ab 11 Uhr an die Tische. Die Teilnehmerzahlen bei den vergangenen Ranglisten geben den Organisatoren Anlass zur Hoffnung, dass zufriedenstellende Teilnehmerzahlen erreicht werden können.

Anfangszeiten und Spielklassen, heute, 14 Uhr: Herren (offene Klasse, Herren II (QTTR bis 1600), Herren III (QTTR bis 1300), Damen (offene Klasse) und Damen II (bis QTTR 1200).

Morgen, 11 Uhr: männliche und weibliche Jugend, Schülerinnen und Schüler A bis C.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN