Bahngehen Delmenhorster Heiko Lersch für DM qualifiziert

Von Klaus Erdmann

Hat sich für die DM der Bahngeher qualifiziert: der Delmenhorster Heiko Lersch. Foto: Rolf TobisHat sich für die DM der Bahngeher qualifiziert: der Delmenhorster Heiko Lersch. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Der Delmenhorster Heiko Lersch, der für den SV Brake antritt, hat in Oldenburg die Qualifikationszeit für die deutsche Meisterschaft 2018 im Bahngehen qualifiziert.

Der Delmenhorster Heiko Lersch, der das Trikot des SV Brake trägt, hat sich während des 1. Gehertages in Oldenburg beim 3000-Meter-Bahngehen für den 10.000-Meter-Titelwettkampf bei den Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Lersch (Jahrgang 1939) nahm auf der Uni-Sportanlage Wechloy am Wettbewerb der Altersklasse 75 teil und erreichte die Ziellinie nach 22:18,54 Minuten. Die Quali-Zeit für die DM beträgt 22:30 Minuten. „Mit den Temperaturen bin ich gut zurechtgekommen“, meinte Lersch nach dem Meeting, an dem sich auch Aktive aus den Niederlanden und Dänemark beteiligten.

Die Deutschen Meisterschaften stehen am Sonntag, 14. Oktober, in Aschersleben/Sachsen-Anhalt auf dem Terminkalender. Mit seiner Oldenburger Zeit hat sich Lersch auch für die Europameisterschaften 2019 qualifiziert. Dann gehört er der Altersklasse 80 an.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN