Iron-Man-Triathlon in Hamburg Delmenhorster Frank Peters verzichtet auf Start

Von Frederik Böckmann und Klaus Erdmann

Drei Delmenhorster haben am Iron-Man-Triathlon 2018 in Hamburg teilgenommen. Symbolfoto: dpa/Daniel ReinhardtDrei Delmenhorster haben am Iron-Man-Triathlon 2018 in Hamburg teilgenommen. Symbolfoto: dpa/Daniel Reinhardt

Delmenhorst. Der Delmenhorster Frank Peters hat auf seinen Start beim Ironman-Triathlon 2018 in Hamburg kurzfristig verzichtet.

Der Delmenhorster Triathlet Frank Peters hat auf seinen Start beim Ironman in Hamburg kurzfristig verzichtet. Wegen einer starken Vermehrung von giftigen Blaualgen in der Alster aufgrund der seit Wochen anhaltenden hochsommerlichen Temperaturen hatten die Veranstalter die Schwimmdisziplin streichen müssen. Stattdessen gab es vor dem Radrennen (180 Kilometer) und dem Marathon (42,195 Kilometer) einen zusätzlichen Lauf über sechs Kilometer. Dafür fehlte Peters die Motivation, „weil ein Ironman eben aus drei Disziplinen besteht“. Mit Peters entschieden sich 400 weitere Athleten gegen einen Start. Umsonst sei das Training für ihn aber nicht gewesen, betonte der Delme-Cyler. Schließlich startet er in drei Wochen wieder beim Ironman 70.3 in Zell am See.

Klaus van Marwick in AK 60-64 auf Rang 23

Der für die Tri-Wölfe Stuhr (LC Hansa Stuhr) startende Delmenhorster Klaus van Marwick landete in der Altersgruppe 60 bis 64 Jahre auf dem 23. Platz. Das Radrennen beendete der 63-Jährige nach 5:33:25 Stunden. Für die Marathonstrecke benötigte er 5:09:35 Minuten. Die sechs Kilometer lange Laufstrecke legte er in 30:31 Minuten zurück. Am Ende standen bei van Marwick 11:31:31 Minuten zu Buche.

In der Altersklasse 60 bis 64 Jahre setzte sich Klaus-Peter Bucher (Kraichgau) nach 9:36:36 Stunden vor Dr. Martin Desmyttere (MRRC München), der nach 9:44,47 Stunden die Ziellinie überquerte, durch.

Ex-Atlas-Keeper Edgar Kary lief indes nach 12:35:46 Stunden ins Ziel. Er benötigte für die erste Laufstrecke 34:15 Minuten, für das Radfahren 5:33:00 Stunden und für den abschließenden Marathon 6:34:51 Stunden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN