Fußball-Bezirksliga Englische Woche zum Saisonstart

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bereits am zweiten Spieltag – an einem Mittwochabend – stehen sich der FC Hude (links Baris Sarikaya) und der VfL Stenum (rechts Mathias Gaster) gegenüber. Foto: Rolf TobisBereits am zweiten Spieltag – an einem Mittwochabend – stehen sich der FC Hude (links Baris Sarikaya) und der VfL Stenum (rechts Mathias Gaster) gegenüber. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst Drei Mal zu Hause, ein Mal auswärts und ein Mal spielfrei: So sieht der 1. Spieltag (10. bis 12. August) in der Fußball-Bezirksliga 2 für die fünf Teams aus dem Fußball-Kreis Oldenburg-Land/Delmenhorst aus.

Weil die Bezirksliga in der kommenden Saison durch die Landesliga-Absteiger Heidmühler FC und TSV Oldenburg eine 17er-Staffel ist, hat der SV Baris zum Auftakt spielfrei. Die übrigen Teams treten sonntags an. Der FC Hude erwartet ESV Wilhelmshaven zum Aufsteigerduell (14.30 Uhr), der VfL Wildeshausen empfängt den Aufsteiger TuS Eversten (15 Uhr), während der SV Tur Abdin Delmenhorst gegen den WSC Frisia Wilhelmshaven antritt. Reisen muss nur der VfL Stenum und spielt beim TuS Obenstrohe (14 Uhr).

Nach dem ersten Spieltag haben die Spieler nur wenig Pause: Es geht am 15. August (Mittwoch) mit einer englischen Woche weiter – unter anderem ab 19 Uhr mit dem Derby zwischen Hude gegen Stenum. Nur zwei Tage später beginnt dann bereits der dritte Spieltag.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN