dk-Serie: Sportliche Rückblicke Als Alexander Zverev in Delmenhorst auf sich aufmerksam machte

2008: Alexander „Sascha“ Zverev gastiert auf der Anlage des TC Blau-Weiß. Experten trauen ihm eine große Karriere zu. Foto: Rolf Tobis2008: Alexander „Sascha“ Zverev gastiert auf der Anlage des TC Blau-Weiß. Experten trauen ihm eine große Karriere zu. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. 2008 beteiligt sich Tennis-Star Alexander Zverev an einem Turnier des TC Blau-Weiß Delmenhorst. Elfjähriger Hamburger sorgt als „kleiner Bruder“ von Mischa Zverev, damals 72. der Weltrangliste, für Aufsehen. BWD-Pressewart Jens Werner erinnert sich an eine freundliche und hilfsbereite Familie.

Wie sich die Zeiten ändern. 22. Juli 2008: Das Delmenhorster Kreisblatt berichtet über ein internationales Jugendturnier beim Tennis-Club Blau-Weiß Delmenhorst und über einen der 101 Teilnehmer: Alexander Zverev, der den Spitznamen „Sascha

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

n unregelmäßigen Abständen blickt die dk-Sportredaktion samstags auf herausragende Ereignisse in der Stadt und im Landkreis oder auf große Erfolge von Sportlern zurück, die mindestens zehn Jahre zurückliegen. Heute: 2008 spielte Tennis-Star Alexander Zverev in Delmenhorst.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN