Gegen Hastedt und den DTB SV Atlas Delmenhorst testet am Wochenende gleich doppelt

Von Frederik Böckmann

Mit einem Testspiel-Doppelpack beendet der SV Atlas Demenhorst seine vierte Trainingswoche. Der Konkurrenzkampf im Kader ist groß. Foto: Rolf TobisMit einem Testspiel-Doppelpack beendet der SV Atlas Demenhorst seine vierte Trainingswoche. Der Konkurrenzkampf im Kader ist groß. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst Die vierte Trainingswoche begann für den SV Atlas Delmenhorst am Montag mit einer Einheit und einem anschließendem Grillabend mit dem Fanclub Blau-Gelb Reloaded, sie endet für die Oberliga-Fußballer am Wochenende mit einem Testspiel-Doppelpack Am Kleinen Meer.

Erst spielen die Blau-Gelben am Freitagabend (19.30 Uhr) gegen den Bremen-Ligisten BSC Hastedt, dann am Sonntagnachmittag (15 Uhr) beim Kreisligisten und Gastgeber Delmenhorst TB im Rahmen des zehnjährigen Bestehens der Sportanlage. Für die Atlas-Spieler geht es in den beiden Duellen weiter darum, sich für die Startelf zu empfehlen. Der Konkurrenzkampf ist groß. „Auf einigen Positionen kristallisiert sich schon langsam heraus, wer da spielen könnte“, erklärt Coach Jürgen Hahn. Das Ball-Training wieder aufgenommen hat indes Thomas Mutlu nach seinem Muskelfaserriss.

Foto: NOZ MEDIEN

Beim DTB freut man sich jedenfalls auf sein Jubiläumsspiel. Die neue Anlage Am Kleinen Meer 32 war 2008 eingeweiht worden, um die Erweiterung des Möbelhauses Zurbrüggen zu ermöglichen. Heute gilt die Anlage als eine der schönsten Sportstätten in der Stadt. „Wir sind stolz auf die Anlage, für die wir lange kämpfen mussten“, sagt der 2. Vorsitzende Hamid Mehrdadi. In der traditionsreichen Geschichte des DTB hatte der Verein seit 1875 schon mehrere Standorte in Delmenhorst. Unvergessen sind die Zwangsenteignung und der Verbot durch die Nazis 1934. Am Kleinen Meer hat der DTB nun seine Heimat gefunden. 2008 war die Anlage mit einem Spiel gegen Werder Bremen II (0:15) eingeweiht worden.


So geht‘s für den SV Atlas Delmenhorst weiter:

  • Testspiel gegen den BSC Hastedt (DTB-Anlage), 27. Juli, 19:30
  • Testspiel beim Delmenhorster TB, 29. Juli, 15:00
  • Pokalspiel bei BW Lohne, 5. August, 15:00
  • Punktspiel beim FC Hagen/Uthlede, 10. August, 19:30

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN