Handball HSG Delmenhorst richtet im August zwei Jugendturniere aus

Von Klaus Erdmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die HSG Delmenhorst richtet am 11. und am 19. August 2018 zwei Turniere für Jugendhandballer aus. Foto: Lars PingelDie HSG Delmenhorst richtet am 11. und am 19. August 2018 zwei Turniere für Jugendhandballer aus. Foto: Lars Pingel

Delmenhorst. Die HSG Delmenhorst richtet am 11. und am 19. August 2018 zwei Turniere für Jugendhandballer aus: zunächst für Mannschaften der männlichen B-Jugend, dann für Teams der weiblichen C-Jugend. Für beide haben namhafte Vereine zugesagt.

Neben dem bewährten „Toyota-Engelbart-Cup (17. und 18. August) präsentiert die HSG Delmenhorst im August auch zwei attraktive Handball-Jugendturniere.

Am Samstag, 11. August, erwartet die männliche B-Jugend in der Stadionhalle namhafte Gegner. Der THW Kiel wurde in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein hinter der SG Flensburg/Handewitt Vizemeister. Der HV Lüneburg hat sich, wie der Gastgeber, für die Vorrunde Oberliga qualifiziert.

Die Spiele, 14.30 Uhr: Kiel – Lüneburg, 15.50 Uhr: Delmenhorst – Lüneburg und 17.10 Uhr: Delmenhorst – Kiel.

Am Sonntag, 19. August, veranstaltet die weibliche C-Jugend der HSG in der Halle am Stadion ein Turnier. Alle Teilnehmer haben sich für die Vorrunden der verschiedenen Oberligen qualifiziert.

Die Spiele, 10.30 Uhr: TV Cloppenburg – TV Oyten, 11.10 Uhr: TSV Altenwalde – Delmenhorst, 11.50 Uhr: TSG Burg-Gretesch – Cloppenburg, 12.30 Uhr: Oyten – Altenwalde, 13.10 Uhr: Delmenhorst – Burg-Gretesch, 13.50 Uhr: Altenwalde – Cloppenburg, 14.30 Uhr: Burg-Gretesch – Oyten, 15.10 Uhr: Cloppenburg – Delmenhorst, 15.50 Uhr: Altenwalde – Burg-Gretesch; 16.30 Uhr: Delmenhorst – Oyten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN