Tennis Edeltraud Horstmann siegt bei 28. Krefeld Open

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Edeltraud Horstmann, seit vielen Jahren Aushängeschild des Huder Tennisvereins (HTV), hat bei den hervorragend besetzten 28. Krefeld Open Platz eins belegt. Foto: Rolf TobisEdeltraud Horstmann, seit vielen Jahren Aushängeschild des Huder Tennisvereins (HTV), hat bei den hervorragend besetzten 28. Krefeld Open Platz eins belegt. Foto: Rolf Tobis

Hude Edeltraud Horstmann, seit vielen Jahren Aushängeschild des Huder Tennisvereins (HTV), hat bei den hervorragend besetzten 28. Krefeld Open Platz eins belegt. Das für Seniorinnen und Senioren ausgeschriebene Event gehört zur Masters-Serie des Deutschen Tennis-Bundes.

Horstmann ging bei den Damen 60 als ungesetzte Spielerin an den Start. Nach dem 6:4, 6:1 gegen Gunda Jacks (TC RW Dinslaken) traf die Huderin auf die an Nr. 2 gesetzte Sabine Robertz (Bonner THV). Die Huderin gewann mit 4:6, 6:0 und 12:10. „Im Champions-Tie-Break lag ich bereits zurück“, berichtete sie. Im Finale trat die Vertreterin des HTV gegen die topfavorisierte Jutta Bökmann (TC Rheinstadion Düsseldorf) an. Horstmann siegte mit 6:2 und 6:3.

„Ich habe bei diesem hochklassigen Turnier 1000 Punkte für die Rangliste gesammelt“, freute sie sich. Für den August sind weitere Starts bei Wettbewerben geplant.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN