3. Meine Insel Lauf - Norderney Dieter Kreuzer läuft zum Altersklassensieg auf Norderney

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mal wieder nicht zu schlagen: Dieter Kreuzer. Archivfoto: Rolf TobisMal wieder nicht zu schlagen: Dieter Kreuzer. Archivfoto: Rolf Tobis

Norderney. Die Stimmung, die Zuschauer und natürlich das Meer – der Norderney-Lauf vermittelt ein tolles Urlaubsflair und gehört für den Delmenhorster Laufveteranen Dieter Kreuzer zu den schönsten Läufen überhaupt. Der Leichtathlet von Eintracht Delmenhorst genoss aber nicht nur das tolle Ambiente, sondern war auch noch ziemlich erfolgreich.

Mit seiner Zeit von 41:32 Minuten über die 10-Kilometer-Strecke gewann Kreuzer bei seiner siebten Teilnahme (nach zehnjähriger Abstinenz) seine Altersklasse 55 mit 31 Sekunden Vorsprung vor dem Vorjahressieger. In der Gesamtwertung von 219 gestarteten Männern bedeutete das den 22. Rang.


Der Fünf-Kilometer-Kurs führte durch den nordwestlichen Teil der Insel mit Start am Kurplatz. Es ging durch mehrere Grünanlagen an zwei kleinen Seen vorbei und weiter Richtung Nordstrand. 1,5 Kilometer verliefen auf der unteren Strandpromenade mit herrlichen Meerblick und angenehmer Abendsonne vorbei, von dort Richtung Fußgängerzone, die bis zum Kurplatz durchlaufen wurde.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN