Bezirkspokal der Junioren Viele Nachbarschaftsduelle in der ersten Runde

Von Klaus Erdmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am Samstag, 11. August, wird die erste Runde im Fußball-Bezirkspokal 2018/2019 für die Juniorenteams ausgetragen. Foto: Rolf TobisAm Samstag, 11. August, wird die erste Runde im Fußball-Bezirkspokal 2018/2019 für die Juniorenteams ausgetragen. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Am Samstag, 11. August, wird die erste Runde im Fußball-Bezirkspokal 2018/2019 für die Juniorenteams ausgetragen. Es kommt zu vielen Nachbarschaftsduellen.

Bei den Nachwuchsfußballern fließt in diesen Tagen der Schweiß: Es geht darum, sich intensiv auf die Saison 2018/19 vorzubereiten. Für viele von ihnen finden am Samstag, 11. August, die ersten Pflichtspiele statt, denn für diesen Termin haben die Verantwortlichen die ersten Runden des Bezirkspokals angesetzt. Aus hiesiger Sicht stehen nachbarschaftliche Begegnungen im Mittelpunkt des Interesses.

A-Junioren des TV Jahn gastieren in Abbehausen

Bei den A-Jugendlichen stehen sich auf der Anlage am Kirchweg mit dem VfL Stenum und der SG DHI Harpstedt der Tabellendritte- und -vierte der vergangenen Saison gegenüber. Der aus der Landesliga abgestiegene TV Jahn Delmenhorst stellt sich beim TSV Abbehausen vor und der TuS Heidkrug, Fünfter der zurückliegenden Spielzeit, empfängt den 1. FC Nordenham. In Rastede, wo der gastgebende FC und der VfL Wildeshausen aufeinandertreffen, kommt es zu einem Duell zweier Aufsteiger. Alle Spiele beginnen am 11. August um 16 Uhr.

C-Junioren des VfL Stenum in Delmenhorst gefordert

Bei den B-Junioren lautet das Treffen zweier Vertretungen des Kreises SG DHI Harpstedt, Bezirksliga-Achter, gegen TuS Heidkrug, Sechster der Landesliga. Aufsteiger Post Oldenburg testet Absteiger VfL Wildeshausen. Vor einer hohen Hürde steht Bezirksliga-Neuling FC Hude. Das Team erwartet im SV Brake den Tabellenneunten der Landesliga. Der TV Jahn trifft vor eigenem Anhang auf die JSG Abbehausen/Nordenham, die sich in der vergangenen Saison als TSV Abbehausen die Meisterschaft in der Bezirksliga gesichert hat (alle 11. August, 16 Uhr). Spielfrei: VfL Stenum.

Die C-Jugend des VfL Stenum, Meister der Bezirksliga, ist am zweiten August-Samstag beim TV Jahn zu Gast. Der VfL Wildeshausen, Nr. 5, empfängt mit dem TuS Heidkrug den Vierten der letzten Saison. Ferner erwartet der Aufsteiger Delmenhorster TB den FC Rastede (alle 11. August, 14 Uhr).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN