Landesmeisterschaften Rollkunstlaufen Marie Hülsemeyer und Talina Timmer vom DTV überzeugen

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Freuten sich über ihre guten Leistungen bei den Kür-Landesmeisterschaften: Marie Hülsemeyer (links) und Talina Timmer vom Delmenhorster TV. Foto: Iris HülsemeyerFreuten sich über ihre guten Leistungen bei den Kür-Landesmeisterschaften: Marie Hülsemeyer (links) und Talina Timmer vom Delmenhorster TV. Foto: Iris Hülsemeyer

Delmenhorst. Marie Hülsemeyer und Talina Timmer vom Delmenhorster TV haben bei den Kür-Landesmeisterschaften 2018 der Rollkunstläuferinnen gute Leistungen gezeigt. Sie belegten in ihren Gruppen die Plätze sieben und acht.

Marie Hülsemeyer und Talina Timmer vom Delmenhorster TV sind zufrieden von den Kür-Landesmeisterschaften der Rollkunstläufer zurückgekehrt. Hülsemeyer wurde in der Gruppe 1 der Mädchen mit 18.700 Punkten Siebte unter 16 Starterinnen. Timmer belegte in der Gruppe 2 der Mädchen, in der 17 Teilnehmerinnen angetreten waren, den achten Rang mit 17.500 Punkten.

„Die Teilnahme an einer solchen Meisterschaft setzt einiges Können voraus, das sich Talina und Marie in den letzten Jahren hart erarbeitet haben“, erklärte Swantje Zipfel vom DTV. 2011 seien zuletzt Läuferinnen des Vereins bei einer Landesmeisterschaft im Kürwettbewerb gestartet. Die beiden DTV-Sportlerinnen hätten „tolle Leistungen“ gezeigt, lobte Zipfel. Sie könnten „sehr stolz auf sich sein. Die vielen Trainingseinheiten in der Halle und auf der Außenbahn haben sich ausgezahlt“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN