Jahn-Kämpfer erfolgreich Delmenhorster Boxer Ammar Sadat feiert Punktsieg

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ammar Sadat vom TV Jahn Delmenhorst (rote Handschuhe) feierte einen Punktsieg über Jakob Küstermann vom VFB Oldenburg. Foto: Ralf CarusAmmar Sadat vom TV Jahn Delmenhorst (rote Handschuhe) feierte einen Punktsieg über Jakob Küstermann vom VFB Oldenburg. Foto: Ralf Carus

Delmenhorst Die Boxer des TV Jahn Delmenhorst erleben einen spannenden Kampftag in Kirchweyhe. Ammar Sadat zeigt im Mittelgewicht den besten Auftritt.

Drei Boxer des TV Jahn sind beim Kampftag in Kirchweyhe in den Ring gestiegen. Im Männer-Mittelgewicht (bis 75 Kilogramm) trat Ammar Sadat gegen Jakob Küstermann an und zeigte einen blitzsauberen Kampf. Er wich den Schlägen des Oldenburgers geschickt aus, setzte immer wieder gute Treffer – und wurde einstimmiger Punktsieger.

Im Männer-Schwergewicht (bis 90 Kilogramm) lieferte sich Nadir Daher ein verbissenes Duell mit dem Lokalmatadoren Bekhan Akhmetsultanov, das Unentschieden ausging. Im Jugend-Schwergewicht verlor Berkant Sonuvar gegen den Kirchweyher Niels Plättner, der Ringrichter nahm den Jahner in Runde zwei aus dem Kampf.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN