Aufstiegsrunde Der VfL Oldenburg steigt in die Regionalliga auf

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Jubel beim VfL Oldenburg: Die Mannschaft um den Delmenhorster Marvin Osei (Nummer 14) ist der Sprung in die Fußball-Regionalliga gelungen. Foto: imago/foto2pressJubel beim VfL Oldenburg: Die Mannschaft um den Delmenhorster Marvin Osei (Nummer 14) ist der Sprung in die Fußball-Regionalliga gelungen. Foto: imago/foto2press

Brinkum. Dem VfL Oldenburg um den Delmenhorster Marvin Osei ist den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga gelungen.

Der Zweite der Oberliga Niedersachsen gewann am Mittwochabend das entscheidende Spiel der Aufstiegsrunde beim Brinkumer SV mit 4:0 (1:0) und schaffte gemeinsam mit Holstein Kiel II den Sprung in die vierthöchste Klasse. Jonas Siegert (38.), Pascal Steinwender (48.) und Kai-Sotirios Kaissis (62./72.) erzielten die Tore für die Oldenburger.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN