Fußball-Bezirksliga VfL Wildeshausen noch nicht im Ferienmodus

Der VfL Wildeshausen nimmt in der Fußball-Bezirksliga die Vizemeisterschaft ins Visier. Foto: Daniel NiebuhrDer VfL Wildeshausen nimmt in der Fußball-Bezirksliga die Vizemeisterschaft ins Visier. Foto: Daniel Niebuhr

dn/frb Delmenhorst. Das Fußball-Bezirksliga-Quartett VfL Wildeshausen, VfL Stenum, SV Baris Delmenhorst und SV Tur Abdin ist am Mittwochabend im Einsatz.

Ende Mai ist für Trainer im Amateurfußball traditionell eine undankbare Zeit. Die meisten Ligen sind in der Sommerpause; wer jetzt noch spielt, muss sich seinen Kader von Woche zu Woche zusammenkratzen. Beim VfL Wildeshausen ist das schon fast das ganze Jahr so, doch der Bezirksligist ist vom Ferienmodus weit entfernt. Der Herbstmeister braucht aus den Spielen am Mittwochabend beim SV Baris (20 Uhr) und am Freitag bei Eintracht Oldenburg noch vier Punkte für die Vizemeisterschaft, die zwar bestenfalls sportliches Prestige bringt, aber für Coach Marcel Bragula immer noch genügend Motivation bietet. „Es ist mir egal, wie viele Spieler fehlen. Zur Not spielen wir in Unterzahl, aber wir wollen einfach Zweiter werden.“

Bei Gegner SV Baris wird man das mit Sorgen vernehmen, die Delmenhorster sind zwar gerettet, stecken aber in einem wochenlangen Formtief. „Wildeshausen ist ein dicker Brocken“, sagt Trainer Önder Caki: „Wir müssen die Saison irgendwie vernünftig hinter uns bringen.“

Das hat auch der VfL Stenum vor, der mit fünf Siegen aus den letzten sieben Spielen spät noch einmal Fahrt aufgenommen hat. „Jetzt wollen wir auch die letzten beiden Spiele gewinnen“, sagt Trainer Thomas Baake vor dem letzten Heimspiel der Saison gegen Eintracht Oldenburg am Mittwoch (20 Uhr). Zum letzten Spieltag reisen die Stenumer – wie in der Vorsaison – am Freitag zum FC Rastede.

Der SV Tur Abdin beendet seine Saison schon am Mittwochabend mit dem Auswärtsspiel bei GVO Oldenburg (19.30 Uhr). „Wir alle sind froh, wenn es vorbei ist“, sagt Aushilfstrainer Daniel Yousef nach einer mäßigen Rückrunde. Platz fünf ist trotzdem noch möglich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN