Verteidiger kommt aus Oldenburg SV Atlas Delmenhorst holt Jannik Vollmer

Von Daniel Niebuhr

Kopfballstark: Atlas-Neuzugang Jannik Vollmer (rechts, gegen Tur Abdins Andreas Lorer). Foto: TobisKopfballstark: Atlas-Neuzugang Jannik Vollmer (rechts, gegen Tur Abdins Andreas Lorer). Foto: Tobis

Delmenhorst. Der Kader des SV Atlas wächst – auch in die Höhe. Der Fußball-Oberligist verpflichtet den 1,94-Mann Jannik Vollmer.

Zumindest was die Größe angeht, ist die Defensive des SV Atlas Delmenhorst für die kommende Saison schon gut aufgestellt. Nach dem 1,96 Meter großen Letten Karlis Plendiskis verpflichtete der Fußball-Oberligist nun Jannik Vollmer, der es immerhin auf 1,94 Meter bringt. Der 22-Jährige kommt vom Bezirksligisten VfB Oldenburg II, wo er in der laufenden Saison die meisten Einsatzminuten im Kader sammelte. „Ein athletischer und gut ausgebildeter Linksfuß“, schwärmt Atlas-Trainer Jürgen Hahn. Vollmer sagt, er wolle sich spielerisch weiterentwickeln und in der Oberliga schönen und erfolgreichen Fußball zeigen.

Vollmer spielte in der Vorsaison 28 Mal für den Landesligisten TSV Oldenburg. Weitere Neuzugänge sind in Kürze zu erwarten. Der Kader habe inzwischen eine Größe von 20 Spielern, teilte der Club mit – „wir haben noch nicht alle vorgestellt“. Zum Trainingsstart am 3. Juli sollen es 22 oder 23 sein.