Senioren-Bezirksmeisterschaft 2018 Acht Titel für Leichtathleten der LGG Ganderkesee

Von Lars Pingel

Ulrich Garde, Diana Garde und Anke Iben, Leichtathleten der LGG Ganderkesee, haben bei den Senioren-Bezirksmeisterschaften 2018 in Papenburg acht Titel gewonnen. Foto: Imag/Sebastian WellsUlrich Garde, Diana Garde und Anke Iben, Leichtathleten der LGG Ganderkesee, haben bei den Senioren-Bezirksmeisterschaften 2018 in Papenburg acht Titel gewonnen. Foto: Imag/Sebastian Wells

Ganderkesee. Ulrich Garde, Diana Garde und Anke Iben, Leichtathleten der LGG Ganderkesee, haben bei den Senioren-Bezirksmeisterschaften 2018 in Papenburg acht Titel gewonnen.

Drei Leichtathleten der LGG Ganderkerkesse, Ulrich Garde, Diana Garde und Anke Iben, haben bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren in Papenburg acht Titel gewonnen, teilte Inge de Groot (LGG) mit.

In der Klasse M50 freute sich Ulrich Garde über seine Weite von 14,06 Metern im Kugelstoß. Damit gewann er den Wettbewerb. Im Diskuswurf wurde er mit der Weite von 35,18 Metern Vizemeister.

Diana Garde dreimal erfolgreich

Nur „denkbar knapp“ verfehlte Diana Garde (W45) im 100-Meter-Sprint „die magische Grenze von 13,99 Sekunden“, berichtete de Groot. Garde lief 14,02 Sekunden und holte ihren ersten Bezirkstitel. Den zweiten gewann sie in 29,51 Sekunden über 200 Meter, den dritten mit 4,62 Metern im Weitsprung.

Anke Iben erfüllt DM-Norm über 80 Meter Hürden

„Nach mehr als 40 Jahren lief Anke Iben mal wieder über die 80-Meter-Hürdenstrecke“, berichtete de Groot. Iben sei „sehr schnell in den Dreier-Rhythmus gekommen und konnte sich am Ende über die stolze Zeit von 15,12 Sekunden freuen.“ Damit hat die Ganderkeseerin die Norm für die deutsche Meisterschaft erfüllt, die im Juli in Mönchengladbach ausgetragen wird. Auch im Hochsprung (1,25 Meter), im Weitsprung (4,03 Meter) und im 100-Meter-Sprint (15,75 Sekunden) wurde Iben Bezirksmeisterin der Altersklasse W60. Sie, Diana Garde und Ulrich Garde werden am 26./27. Mai bei den Landesmeisterschaften in Schöningen starten.