Handball-Verbandsliga Männer TS Hoykenkamp tritt bei HSG Barnstorf/Diepholz II an

Von Heinz Quahs

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Sind an diesem Samstag bei der HSG Barnstorf/Diepholz II zu Gast:  die Verbandsliga-Handballer der TS Hoykenkamp um Alexander Kirchhof. Foto: Rolf TobisSind an diesem Samstag bei der HSG Barnstorf/Diepholz II zu Gast: die Verbandsliga-Handballer der TS Hoykenkamp um Alexander Kirchhof. Foto: Rolf Tobis

Hoykenkamp. Die Verbandsliga-Handballer der TS Hoykenkamp sind am Samstag auswärts gefordert. Die bereits als Absteiger feststehende Mannschaft tritt beim Tabellenfünten HSG Barnstorf/Diepholz II an.

Drittletzte Station der Abschiedstournee: Die bereits abgestiegenen Verbandsliga-Handballer des TS Hoykenkamp wollen sich am Samstag ab 17.30 Uhr beim Tabellenfünften HSG Barnstorf/Diepholz II in Spiellaune präsentieren. Das Team von Trainer Adrian Hoppe weiß aber, dass die Trauben recht hoch hängen. Die Gastgeber werden ihre 27:30-Niederlage aus dem Hinspiel – es war der erste Punktgewinn der TSH – gerade rücken wollen. Sie gehen mit einem kompletten Kader in das Spiel. Doch auch die Turnerschaft sei motiviert, erklärt Hoppe, auch wenn in den angeschlagenen Nico Flehmer, Janko Freiwald und Colin Hörner drei Spieler fehlen. Hoppe hofft, dass die Deckung einen guten Tag erwischt und die torgefährlichen HSG-Angreifer bremsen kann.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN