Handball-Verbandsliga HSG Grüppenbühren/Bookholzberg hofft auf das Wunder

Von Heinz Quahs

Jan-Bernd Döhle will mit der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg noch den Klassenerhalt schaffen. Foto: Rolf TobisJan-Bernd Döhle will mit der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg noch den Klassenerhalt schaffen. Foto: Rolf Tobis

Bookholzberg. Handball-Verbandsligist HSG Grüppenbühren/Bookholzberg braucht am Samstag einen Sieg bei Tura Marienhafe. Die HSG hatte zuletzt eine Pechsträhne. Doch die Mannschaft von Andreas Müller hat sich noch nicht aufgegeben.

Es war bis jetzt kein guter Monat für die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg, so viel kann man sagen. Der Handball-Verbandsligist verlor in acht Tagen dreimal mit einem Tor Unterschied, dazu steht nach dem Abstieg des VfL Fredenbeck aus der 3.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN