Fußballturniere für Jugendteams „Mai-Cup 2018“ des Delmenhorster BV mit 42 Teams

Von Klaus Erdmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Delmenhorst. Der Delmenhorster BV richtet auf seiner Anlage an der Düppelstraße den „Mai-Cup 2018“ aus. Vom 29. April bis 1. Mai werden dort drei Turniere für Junioren-Fußballer ausgetragen.

Auf der Anlage des Delmenhorster BV an der Düppelstraße steht von Sonntag bis Dienstag wieder der traditionsreiche „Mai-Cup“ auf dem Programm. Die Organisatoren, an deren Spitze Andrea und Klaus Bischoff stehen, erwarten an den drei Tagen insgesamt 42 Jugendmannschaften. Die Turniere finden jeweils von 10 bis ca. 16 Uhr statt.

F-Junioren spielen am 1. Mai

Den Auftakt machen am Sonntag 14 D-Jugendvertretungen. Am zweiten Tag gehen bei den E-Jugendlichen 18 Mannschaften ins Rennen. „Der Montag ist stark, der Dienstag etwas schwächer besetzt“, stellt Klaus Bischoff, der beim DBV unter anderem als Jugendleiter fungiert, fest. Zehn F-Junioren-Mannschaften haben sich für das Kräftemessen am Dienstag, 1. Mai, angemeldet.

Jeder Spieler erhält einen Pokal

Es kämen überwiegend „Wiederholungstäter“, aber auch neue Gäste, betont Klaus Bischoff. Mittlerweile gehörten auch viele Delmenhorster Vereine zu den Teilnehmern („Die Zusammenarbeit im unteren Jugendbereich ist sehr gut“). Beim „Mai-Cup“, so der DBVer, handelt es sich um eines der größten Jugendturniere in der Stadt. Man strebe jedes Jahr 40 bis 50 Teilnehmer an. Jeder Spieler erhält einen Pokal.

Auch in diesem Jahr dürfte sich die Tombola einer starken Nachfrage erfreuen. Ein Eiswagen macht während der drei Tage auf dem Gelände des Delmenhorster BV Station. Ferner befinden sich unter anderem Kuchen und Waffeln, kalte und heiße Getränke im Angebot.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN