Leichtathletik Huder Kurt Riep wirft erneut Landesrekord

Von Richard Schmid

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Kurt Riep vom TV Hude hat beim zweiten diesjährigen Werfermeeting in Bremerhaven im Diskuswurf einen neuen niedersächsischen Rekord aufgestellt. Foto: Rolf TobisKurt Riep vom TV Hude hat beim zweiten diesjährigen Werfermeeting in Bremerhaven im Diskuswurf einen neuen niedersächsischen Rekord aufgestellt. Foto: Rolf Tobis

Bremerhaven. Kurt Riep vom TV Hude hat beim zweiten diesjährigen Werfermeeting in Bremerhaven im Diskuswurf einen neuen niedersächsischen Rekord aufgestellt.

Die Freiluftsaison der Leichtathleten ist gerade mal ein paar Tage alt und schon darf sich Kurt Riep vom TV Hude erneut als neuer Landesrekordhalter in seiner Altersklasse M 80 feiern lassen. Nur drei Tage nach seiner Bestleistung beim Delmenhorster Frühlingswerfertag im Kugelstoßen (11,48 Meter) erzielte Riep in seiner Spezialdisziplin beim zweiten diesjährigen Werfermeeting in Bremerhaven im Diskuswurf einen neuen niedersächsischen Rekord. Er schleuderte den Diskus auf 35,33 Meter und löschte damit einen Uraltrekord aus den Bestenlisten. Die alte Rekordmarke hatte Karten Brodersen (LG Braunschweig) im Dezember 1987 in Melbourne mit 34,30 Meter erzielt. Mit dieser Bestmarke hält Riep inzwischen fünf Landesrekorde, vier im Diskuswurf in den Altersklassen M 65, M 70, M 75 und M 80 und seit vergangenen Sonntag auch im Kugelstoßen in der Altersklasse M 80.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN