Fußball Rouven Heidemann wird Co-Trainer beim SV Atlas II

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bald für den SV Atlas II als Co-Trainer am Ball: Rouven Heidemann (links). Foto: Rolf TobisBald für den SV Atlas II als Co-Trainer am Ball: Rouven Heidemann (links). Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Rouven Heidemann wird zur kommenden Saison Co-Trainer beim Fußball-Kreisligisten SV Atlas Delmenhorst II. Das teilte der SVA mit. Heidemann stürmt zur Zeit noch für den Bezirksligisten VfL Stenum.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung an meiner alten Wirkungsstätte. Der Verein hat in den vergangenen Jahren eine wahnsinnige Entwicklung genommen“, sagte Heidemann. Der 36-Jährige hatte früher für Eintracht Delmenhorst gespielt und den Atlas-Vorgänger als Kapitän und Torjäger mit 40 Toren in die 1. Kreisklasse geschossen.

Heidemann trifft beim SVA auf seinen Kumpel Daniel von Seggern, mit dem er beim VfL Stenum zusammengespielt hatte. Von Seggern ist zur Zeit noch Spieler bei der Atlas-Reserve. Heidemann und von Seggern lösen bei den Blau-Gelben das bisherige Trainer-Trio Steven Herrmann, Sven Schlundt und Pascal Janßen ab.

„Dass Rouven Co-Trainer wird, ist für mich natürlich super“, erklärte von Seggern. „Wir sind nicht nur seit Jahren dicke Kumpels, wir haben auch dieselbe Ansicht, was den Fußball betrifft.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN