Handball-Verbandsliga HSG Grüppenbühren/Bookholzberg spielt doch nicht

Von Heinz Quahs

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Doch spielfrei am Freitag: Marcel Behrens und die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Foto: Rolf TobisDoch spielfrei am Freitag: Marcel Behrens und die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Foto: Rolf Tobis

Bookholzberg. Das für diesen Freitagabend angesetzte Verbandsliga-Duell zwischen den Handballern der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und dem VfL Fredenbeck II findet nun doch nicht statt.

Weil bei den Gästen zwei Torhüter fehlen, stimmte die Landkreis-HSG einer erneuten Verlegung zu. Die Partie wird wohl nun nach Ostern an einem Mittwoch nachgeholt werden.

Die Jahreshauptversammlung der HSG findet übrigens am 23. April (20 Uhr) im Gasthaus „Zur Linde“ bei Sievers in Kühlingen statt. Neben den Berichten der Fachwarte und des Vorstandes stehen in diesem Jahr Neuwahlen an, denn neben dem kompletten Vorstand wird auch der erweiterte Vorstand neu besetzt werden müssen. Anträge zu dieser Versammlung sollten bis zum 9. April beim jetzigen Vorsitzenden Holger Jüchter eingereicht werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN