B-Junioren empfangen SG Friesoythe VfL Stenum flirtet mit dem Bezirkspokal-Halbfinale

Von Klaus Erdmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Halbfinale ist das Ziel: Trainer Maurice Kulawiak empfängt mit dem VfL Stenum die SG Friesoythe/Sedeslberg. Foto: Rolf TobisDas Halbfinale ist das Ziel: Trainer Maurice Kulawiak empfängt mit dem VfL Stenum die SG Friesoythe/Sedeslberg. Foto: Rolf Tobis

Stenum. Die Fußball-B-Junioren des VfL Stenum flirten mit dem Halbfinale des Pokalwettbewerbs auf Bezirksebene. Im Viertelfinale empfängt der Fünfte der Bezirksliga Mittwoch, 19.30 Uhr, mit der SG Friesoythe/ Sedelsbertg den Zehnten der Landesliga.

Ferner stehen sich ab 19Uhr die SG Emstek/Höltinghausen und der Osnabrücker SC gegenüber. Vorwärts Nordhorn (2:1 beim SC Spelle-Venhaus) und JSG Großefehn (2:1 über STV Wilhelmshaven) haben sich bereits für das Halbfinale qualifiziert.

Maurice Kulawiak sieht sich mit personellen Sorgen konfrontiert. „Mit normaler Besetzung wäre es ein Duell auf Aufgenhöhe, aber so...,“, sagt der Trainer des VfL. Vier Spieler aus den C-Junioren, Erster der Bezirksliga, helfen aus. „Alle Jungs sind ehrgeizig und werden sich gut aus der Affäre ziehen“, sagt Kulawiak.

Im Falle eines Erfolges erhielte der VfL bereits am Samstag, 16 Uhr, Besuch von Vorwärts Nordhorn. Der Bezirksliga-Spielplan sieht für Samstag, 14.30 Uhr, die Partie Stenum gegen VfL Wildeshausen vor.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN