Trainerduo unterschreibt bis 2020 SV Atlas verlängert mit Jürgen Hahn und Marco Büsing

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Vertrag beim SV Atlas Delmenhorst vorzeitig verlängert: Co-Trainer Marco Büsing (links) und Coach Jürgen Hahn. Foto: Rolf TobisVertrag beim SV Atlas Delmenhorst vorzeitig verlängert: Co-Trainer Marco Büsing (links) und Coach Jürgen Hahn. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Vor dem ersten Punktspiel in diesem Jahr am Sonntag (15 Uhr) beim TuS Bersenbrück hat Fußball-Oberligist SV Atlas Delmenhorst den Vertrag mit seinen Trainern Jürgen Hahn und Marco Büsing vorzeitig um ein Jahr bis zum Ende der Saison 2019/2020 verlängert.

„Beide haben einen großen Anteil am gesamten Erfolg vom Verein und identifizieren sich mit diesem“, sagte Marketing-Vorstand Bastian Ernst in einer Pressemitteilung. Vorstandskollege Bastian Fuhrken ergänzte: „Jede Woche sprechen wir vertraut über die Entwicklung der 1. Herren, der Verein und das Team steht bei uns an vorderster Stelle, wir gehen auf jede Situation ein, respektieren die Meinung vom anderen, packen die Dinge an und der Erfolg bestätigt die gute Zusammenarbeit der Sportlichen Leitung und des gesamten Teams rund um die 1. Herren.“

Die beiden Oldenburger Hahn und Büsing trainieren die Blau-Gelben seit 2013 und führten den Club von der Kreisliga bis in die Oberliga. Weil in der Zukunft einige Themen im Verein, rund um die 1. Mannschaft und auch im Team, verändert würden, sei es deswegen umso wichtiger, weiterhin der Philosophie treu zu bleiben, erklärte Ernst. „Jürgen und Marco sind ein fester Bestandteil für die Zukunft, nur so kann der Verein weiterhin erfolgreich sein.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN