Regionsmeisterschaften Crossläufer starten im Waldgelände Hatten

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Waldgelände Hatten (Schultredde 17) bildet am Samstag ab 11Uhr den Schauplatz eines bezirksoffenen Crosslaufs, der der auch die Meisterschaften der Region Oldenburg in den Altersklassen U16 und U14 umfasst. Foto: Stefan GelhotDas Waldgelände Hatten (Schultredde 17) bildet am Samstag ab 11Uhr den Schauplatz eines bezirksoffenen Crosslaufs, der der auch die Meisterschaften der Region Oldenburg in den Altersklassen U16 und U14 umfasst. Foto: Stefan Gelhot

er Hatten. Das Waldgelände Hatten (Schultredde 17) bildet am Samstag ab 11Uhr den Schauplatz eines bezirksoffenen Crosslaufs, der auch die Meisterschaften der Region Oldenburg in den Altersklassen U16 und U14 umfasst. Bei den Wettbewerben der Altersklassen U12 und U10 handelt es sich um Regionsbestenkämpfe. Als Ausrichter fungiert der Kreis Delme-Hunte.

Es liegen 73 Meldungen von 72 Teilnehmern, die zehn Vereinen angehören, vor. „Auf den letzten Drücker sind wieder viele Meldungen reingekommen“, sagt Wolfgang Budde, Vorsitzender des Kreises. 2017 fanden die Titelwettkämpfe im Wald statt. Die neue Strecke, so Budde, biete mehr Komfort. „Und man kann die Adresse ins Navi eingeben. Im letzten Jahr haben sich einige Teilnehmer darüber beschwert, dass sie uns nicht gefunden haben“, fügt Wolfgang Budde hinzu. Die ersten acht Solisten und die ersten drei Teams erhalten Urkunden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN