Basketball-Oberliga Delmenhorster TV vor letztem Heimspiel

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Roman Holder (rechts) will mit dem Delmenhorster TV eine neue Heimserie starten. Foto: Rolf TobisRoman Holder (rechts) will mit dem Delmenhorster TV eine neue Heimserie starten. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. Die Basketballer des Delmenhorster TV wollen in ihrem letzten Heimspiel der Oberliga-Saison 2017/18 gegen die BSG Bremerhaven II Rang drei perfekt machen.

Mit einem Sieg im letzten Heimspiel am Sonntag (Tippoff 15 Uhr) gegen die BSG Bremerhaven II können die Basketballer des Delmenhorster TV um Roman Holder (rechts) Platz drei in der Oberliga vorzeitig sichern. Die Delmenhorster haben zwei Spieltage vor Schluss zwei Punkte Vorsprung auf die Seestädter. Dank des 103:94-Hinspielsieges hätten die Devils Rang drei selbst bei einer Niederlage mit acht Punkten noch in eigener Hand – bei Punktgleichheit zählt der direkte Vergleich. „Gegen Bremerhaven haben wir zuhause immer gut ausgesehen“, sagt der Delmenhorster Trainer Stacy Sillektis: „Außerdem wollen wir eine neue Heimserie starten.“ Die steht bei den traditionell heimstarken Devils aktuell ja erst bei einem Erfolg.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN