21. „Auffarth-Red-Cup“ Tennisspielerin Jette Onnen sichert sich Turniersieg

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Erfolgreich: Die Tennis-Talente Linus Heubach und Jette Onnen (BW Delmenhorst). Foto: B. OnnenErfolgreich: Die Tennis-Talente Linus Heubach und Jette Onnen (BW Delmenhorst). Foto: B. Onnen

er Delmenhorst. Beim 21. „Auffarth-Red-Cup“ des TK Nordenham, der rund 100 Kinder der Altersklassen U7 bis U9 anlockte, hat sich Jette Onnen, Tennistalent des TC Blau-Weiß Delmenhorst, den Sieg gesichert. Die Siebenjährige ging bei den Juniorinnen U8, bei denen die Teilnehmerinnen der Hauptrunde in fünf Vorrundengruppen ausgespielt wurden, ins Rennen.

In zwei Spielen, in denen sie auf starke Konkurrenz traf, behauptete sie sich mit 4:1 Sätzen. Bereits in ihrer ersten Begegnung traf die Delmenhorsterin auf die spätere Drittplatzierte, Lilly Schreiber vom Club zur Vahr. Nach einer Rast im Achtelfinale gelangen Onnen im Viertel- und Halbfinale zwei glatte Siege. Im Endspiel traf sie auf Anna Haskamp (TC Edewecht). In einem spannenden Match behielt Onnen mit 3:0 und 3:2 die Oberhand.

Ihr gleichaltriger Vereinskollege Linus Heubach mischte ebenfalls in der Altersklasse U8 mit. In sechs Vorrundengruppen mit 26 Teilnehmern wurden die 14 Spieler der Hauptrunde ermittelt. Heubach setzte sich in seiner Gruppe mit drei Siegen und 6:0-Sätzen durch. Nach einer Rast im Achtelfinale gewann Heubach seinen Auftritt im Viertelfinale mit 3:2 und 3:1. Im Halbfinale traf der Vertreter des TC Blau-Weiß auf Daan Marinov-Spellmeyer aus Ottersberg. Nach drei hart umkämpften Sätzen verlor der Delmenhorster mit 2:3, 3:2 und 2:7. Er beendete das Turnier auf dem vierten Platz. In Heubachs Altersgruppe siegte Marlon Bayer vom TC Lilienthal.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN