Fußball-Bezirksliga SV Tur Abdin Delmenhorst reist zum Verfolgerduell

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ninos Yousef und der SV Tur Abdin Delmenhorst reisen am Sonntagvormittag zu Frisia Wilhelmshaven. Foto: Daniel NiebuhrNinos Yousef und der SV Tur Abdin Delmenhorst reisen am Sonntagvormittag zu Frisia Wilhelmshaven. Foto: Daniel Niebuhr

frb/er Delmenhorst. Die Rückrunde der Fußball-Bezirksliga startet für den SV Tur Abdin Delmenhorst mit einem schweren Auswärtsspiel am Sonntagvormittag bei Frisia Wilhelmshaven.

Die gesperrten Plätze im Delmenhorster Stadion machen den dort beheimateten Mannschaften zu schaffen. Wenn man nicht gerade, wie der SV Atlas, auf dem Hockeyplatz des HC Delmenhorst trainieren kann, ist Improvisation gefragt. Die gab es auch beim Bezirksligisten SV Tur Abdin in den vergangenen Wochen reichlich. Für Lust statt Frust sorgten bei den Aramäern aber die Hallenturniere. Nach dem Friedensturnier des SV Baris und der Futsal-Kreismeisterschaft räumte der Bezirksligist auch beim aramäischen Hallenmasters ab, das er in der Delmenhorster Stadionhalle selbst ausgerichtet hatte.

Der SVT dürfte deshalb wohl auch mit gesundem Selbstvertrauen die Reise zum ersten Bezirksliga-Punktspiel in 2018 antreten, denn Tur Abdin tritt am Sonntagvormittag (11 Uhr) beim Tabellendritten WSC Frisia Wilhelmshaven an, wo man auf Grund des eigenen Kunstrasenplatz nicht von einer Spielabsage ausgeht. WSC-Trainer Timo Voß hält große Stücke auf die Techniker aus Delmenhorst, die das Hinspiel gegen Wilhelmshaven mit 3:2 gewannen. „Tur Abdin ist eine spielerisch gute Mannschaft und für mich eine positive Überraschung“, sagt Voß. „Viel hängt von der Tagesform ab, wobei wir durch den Kunstrasen einen Vorteil haben.“

Voß und Kollege Sebastian Block haben bereits ihre Zusage für 2018/19 gegeben. Voß: „Wir sehen, dass es voran geht. Wir haben eine super Anlage und einen guten Unterbau. Wir haben vor unserer Zusage nicht lange überlegt.“


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN