Fußball-Bezirksliga Derby zwischen Stenum und Wildeshausen fällt aus

Von Frederik Böckmann

Das für Sonntag angesetzte Bezirksliga-Derby zwischen den Fußballern des VfL Stenum und des VfL Wildeshausen fällt aus. Foto: Frederik BöckmannDas für Sonntag angesetzte Bezirksliga-Derby zwischen den Fußballern des VfL Stenum und des VfL Wildeshausen fällt aus. Foto: Frederik Böckmann

Stenum. Beide Mannschaften hatten auf den Punktspiel-Start in 2018 zumindest ein wenig spekuliert, doch daraus wird nichts: Das für Sonntag angesetzte Bezirksliga-Derby zwischen den Fußballern des VfL Stenum und des VfL Wildeshausen fällt aus.

Schnee, Regen und Frost haben die Rasenplätze am Kirchweg in Stenum unbespielbar gemacht. Ein neuer Termin steht noch nicht fest, das Nachholspiel wird aber definitiv nicht über Ostern stattfinden: Denn dort ist der VfL Stenum bereits zwei Mal im Einsatz.

Stenum testet nun am Mittwoch (21. Februar, 20 Uhr) beim Kreisligisten TSV Großenkneten auf Kunstrasen. Am 25. Februar (Sonntag, 14 Uhr) soll das Nachbarduell beim SV Tur Abdin stattfinden. Zur gleichen Anstoßzeit erwartet Tabellenführer Wildeshausen den FC RW Sande – wenn dann das Wetter mitspielt.