Fußball-Kiste Wo eine Spielgemeinschaft aus elf Vereinen besteht

Von Klaus Erdmann und Frederik Böckmann

Der SC Spelle-Venhaus – hier im Spiel gegen Atlas Delmenhorst – peilt die Regionalliga an. Foto: Dieter KremerDer SC Spelle-Venhaus – hier im Spiel gegen Atlas Delmenhorst – peilt die Regionalliga an. Foto: Dieter Kremer

Delmenhorst. In der heimischen Fußball-Szene ist immer etwas los. Wir haben einige Nachrichten kurz zusammengefasst.

Auswahl startet bei der Endrunde. Die Kreis-Auswahlmannschaft des Jahrgangs 2007 hat die Vorrunde zur Bezirkssichtung als Zweiter beendet. Damit qualifizierte sich das Team für die Endrunde, die am Sonntag, 4. März, in Bösel stattfindet. Die von Hannes Krummen und Henning Baier trainierte Vertretung des Kreises Oldenburg-Land/Delmenhorst spielte gegen Cloppenburg (2:2), die Wesermarsch (5:2), Oldenburg-Stadt (6:6) und Vechta (4:2). Der Kader: Sören Wickmann (TV Dötlingen), Maximilian Schmitz, Jonte Huntemann, Luca Barrelmann (alle SV Tungeln), Tunay Sengör, Tilmann Kumpf (beide VfL Stenum), Enes Yalcin (DTB), Felix Laue (TSV Ganderkesee) und Luca Stürenburg (FC Hude).

Trainingslager in Bremerhaven. Die B-Junioren des TuS Heidkrug, Neunter der Landesliga, bereiten sich von Freitag bis Sonntag in einem Trainingslager in Bremerhaven auf den zweiten Teil der Saison vor. Geplant ist auch ein Spiel gegen Surheide.

Region Oldenburg belegt Platz drei. Bei einem Turnier der zehn U13-Mädchenstützpunkte des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) in der Barsinghäuser Karl-Laue-Halle belegte die Region Oldenburg den dritten Platz. In dem zehn Mannschaften umfassenden Feld siegte Rotenburg vor Lüneburg. Für Oldenburg kamen unter anderem Chantal Bläsing (DTB), Marie Sophie Brestrich, Delane Wimmert (beide SV Tungeln), Lotta Drews (Harpstedter TB) und Marlena Dirks (VfL Stenum) zum Einsatz. Bläsing, Brestrich und Drews erhielten eine Einladung zu einem U12-Juniorinnen-Sichtungslehrgang (Freitag bis Sonntag, Sportschule Barsinghausen).

Kreis sucht Jugendtrainerin. Der Kreis sucht eine Mädchen-Auswahltrainerin. Angesprochen sind Bewerber, die die C-Lizenz besitzen oder bereit sind, diese zeitnah zu erwerben. Bewerbungen (mit sportlichem Lebenslauf und einem erweiterten polizeilichen Führungszeugnis) können Interessentinnen an Andreas Steineker (Talentförderausschuss) senden (E-Mail: Andreas.steineker@ewetel.net).

Stenumer C-Junioren testen. Die C-Junioren des VfL Stenum, Spitzenreiter der Bezirksliga, bestreiten Testspiele beim Osnabrücker SC (Samstag, 24. Februar) und TSV Lesum-Burgdamm (25. Februar). Zusammen mit der D-Jugend beteiligen sich die C-Junioren am 19. und 20. Mai am 36. Intersport-Matenaar-Pfingstcup in Nordhorn.

Turniersieg für Heidkrug. Die 1. F-Jugend des Tus Heidkrug hat den Janssen-Cup des Heidmühler FC gewonnen. Im Endspiel gab es einen 2:1-Erfolg gegen die JSG Achim/Uesen. In der K.o.-Runde davor hatte Heidkrug dann Werder Bremen und den VfL Stenum geschlagen. Auf dem Weg zum Titel kassierte der TuS nur ein Gegentor.

SC Spelle-Venhaus befasst sich mit Regionalliga. Die Spieler des SC Spelle-Venhaus haben sich für den Sprung in die Regionalliga ausgesprochen. Der Verein befasst sich intensiv mit diesem Thema. „Aller Voraussicht nach werden wir die Lizenz beantragen, um noch ein wenig Zeit zu gewinnen, was die Organisation anbetrifft“, sagt der Abteilungsvorsitzende Jürgen Wesenberg. Den Antrag werde man aber letztendlich nicht davon abhängig machen, ob man die Regionalliga machen könne oder nicht. Der SC Spelle-Venhaus (32 Punkte), der in der Oberliga hinter dem VfL Oldenburg (33) die zweite Position belegt, bestritt am Sonntag ein Heimspiel gegen Arminia Hannover. Es endete mit 1:6. Spielplan und Tabelle der Fußball-Oberliga

Und zu guter Letzt. Am Futsal-Landesturnier der A-Junioren, bei dem am Samstag in Lutten der VfL Stenum an den Start geht, beteiligt sich auch die JSG Mitte. Diese Jugend-Spielgemeinschaft ist 2013 aus der JSG Lappwald (TSV Grasleben, SV Mariental, VfL Rottorf), JSG BESS (TSV Barmke, SV Emmerstedt, SVG Süpplingen, TSV Süpplingenburg) und der JSG Nord-Elm (MTV Frellstedt, TSV Räbke, MTV Warberg, Wolsdorfer SV) hervorgegangen. Federführender Verein; SV Emmerstedt. Bei Emmerstedt handelt es sich um einen Ortsteil der niedersächsischen Kreisstadt Helmstedt.