Winterschwimmfest in Ottersberg SV Ganderkesee 69 macht reiche Beute

Von Sportredaktion

Isabell Scheitz war mit dem SV Ganderkesee 69 in Ottersberg dabei. Foto Rolf Tobis

            
14.11.2015

            
Schwimmwn GraftTherme

            
Isabell Scheitz Isabell Scheitz DV Ganderkesee 69 SchwimmenIsabell Scheitz war mit dem SV Ganderkesee 69 in Ottersberg dabei. Foto Rolf Tobis 14.11.2015 Schwimmwn GraftTherme Isabell Scheitz Isabell Scheitz DV Ganderkesee 69 Schwimmen

Ganderkesee. Der Nachwuchs des SV Ganderkesee 69 überzeugt beim Winterschwimmfest in Ottersberg. Ein Debütant gewinnt direkt sein Rennen.

24 Schwimmer des SV Ganderkesee sind mit ihren Trainern Inken Mönning und Marco Loewenstein beim Winterschwimmfest des TSV Ottersberg an den Start gegangen und haben reiche Beute gemacht. Bei den Jüngsten waren Julia Kautz (Jahrgang 2009), Chiara Schütz (2009), Talea Sagwitz (2010), Torben Mohrmann (2005), Lino Schütz (2005), Tammo Hinrichs (2008), Timon Sagwitz (2008), Aggelos Schön (2008), Mika Timon Tobies (2008) und Henrik Mohr (2009) dabei, der bei seinem ersten Wettkampf direkt die 50 Meter Rücken gewann. Erste Plätze erreichten auch Talea und Timon Sagwitz über 50 Meter Brust. Emily Erbes (2004), Lani Fenke (2006), Nelly Tobies (2006), Dominik Braun (2004), Ricardo Köppe (2004) und Tjark Sievers (2006) nahmen ebenfalls teil. Etwas erfahrener waren schon Isabell Scheitz (2002), Mairyn Sievers (2003), Mia Sophie Hinrichs (2004), Inken Mönning (1998) und Malte Mohrmann (2003), die den Wettkampf als Vorbereitung auf die Bezirksliga am Samstag in Osnabrück nutzten. Mönning und Scheitz dominierten in ihren Jahrgängen und freuten sich besonders über die neuen Bestzeiten über 100 Meter Freistil.