Futsal-Bezirksmeisterschaften Nachwuchs des VfL Stenum vertritt den Fußball-Kreis

Von Klaus Erdmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Lokalsport Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die C-Juniorenfußballer des VfL Stenum treten bei der Futsal-Bezirksmeisterschaft an. Foto: Rolf TobisDie C-Juniorenfußballer des VfL Stenum treten bei der Futsal-Bezirksmeisterschaft an. Foto: Rolf Tobis

Stenum. Die B- und C-Junioren des VfL Stenum beteiligen sich am Wochenende an den Futsal-Bezirksmeisterschaften in Essen.

Zu jenen Nachwuchsteams, die an diesem Wochenende in der Halle des Schulzentrums Essen ihre Futsal-Bezirksmeister ermitteln, gehören auch die B- und C-Junioren des VfL Stenum. Nach erfolgreichen Auftritten in der nahen Vergangenheit vertreten diese Mannschaften den Fußball-Kreis.

„Ich bin guter Dinge, denn wir haben gute Futsalmannschaften“, erklärt Werner Bruns, der in Stenum die Fußball-Jugendabteilung leitet. Meister und „Vize“ qualifizieren sich für die Landesmeisterschaften. Diese finden am Samstag, 10. Februar in Bissendorf (C-Junioren) beziehungsweise einen Tag später in der Lutten statt.

Stenums B-Jugendliche (Trainer: Maurice Kulawiak) treten heute gegen SG Friedrichsfehn/Petersfehn II (11.18 Uhr), VfL Oythe (11.54 Uhr), BW Schinkel (13.06 Uhr), GVO Oldenburg (14.18 Uhr) und JFV Norden (15.12 Uhr) an.

Die Stenumer C-Junioren, bei denen Daniel Hampe und Malte Tönjes als Trainer fungieren, bekommen es am Sonntag mit der JSG Hellern/Hasbergen/OTB (11 Uhr), VfL Oldenburg (12.02 Uhr) und BSV Kickers Emden (13.32 Uhr) zu tun.

Die A-Jugend des VfL Stenum beteiligt sich an den Futsal-Titelwettkämpfen auf Kreisebene, die am Sonntag um 9 Uhr in der Stadtbadhalle beginnen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN