Tennis Blau-Weiß Delmenhorst erfüllt seinen Auftrag

Von Klaus Erdmann

Souverän im Einzel: Felix Sonnberg. Foto: Rolf TobisSouverän im Einzel: Felix Sonnberg. Foto: Rolf Tobis

Delmenhorst. In der Landesliga der Herren hat der Tennis-Club Blau-Weiß Delmenhorst den TC Sommerbostel mit 5:1 bezwungen. In der Herren-Bezirksliga musste sich der Huder TV beim TC GW Leer II mit 2:4 geschlagen geben. Der Ganderkeseer TV erbeutete beim TK Nordenham ein 3:3. Die Herren II des TC Blau-Weiß, die der Bezirksklasse angehören, setzten sich gegen den TV Nordenham II mit 5:1 durch.

Landesliga

BW Delmenhorst Herren – TC Sommerbostel 5:1. Die Gastgeber, die sich auf den dritten Rang verbesserten, haben ihren Auftrag erfüllt. „Wir müssen nachlegen“, hatte Mannschaftsführer und Spitzenspieler Carsten Glander vor einer Woche nach dem 5:1 über den TC Stelle gefordert. Seine Mannschaft legte nach.

Beim zweiten Saisonsieg behaupteten sich Glander (3:6, 6:4, 10:3), Lukas Strunk (3:6, 6:3, 10:5) und Niklas Johannson (6:3, 3:6, 10:5) im dritten Durchgang. Felix Sonnberg (6:0, 6:1) beendete seinen Auftritt nach zwei Sätzen. In den Doppeln behielten Strunk und Sonnberg die Oberhand. Glander und Johannson ermöglichten dem Gast den Ehrenpunkt.

Bezirksliga

TC GW Leer Herren II – Huder TV 4:2. Die Huder kehrten mit einer Niederlage vom Zweiten der Tabelle zurück. In den Einzeln setzte sich Michael Helmers in zwei Sätzen durch. Jochen Koberg beklagte ein 3:6, 6:4 und 9:11. Im Doppel kam er mit Partner Helmers zu einem 5:7, 7:6 und 10:5. Carl-Hagen Vienenkötter und Michael Krolikowski kassierten in ihren Einzeln und als Doppel Zwei-Satz-Niederlagen.

TK Nordenham Herren – Ganderkeseer TV 3:3. Nach einer Niederlage und einem Sieg meldet der GTV eine Punkteteilung. Lasse Tilbürger und Jan Lintelmann, der ein 6:4, 4:6 und 14:12 errang, vermochten sich in den Einzeln zu behaupten. Sie holten zudem als Doppel den dritten Punkt für den GTV. Niederlagen gab es für Tom Niklas Tilbürger, Alexander Witte und Luca Albrecht/T. Tilbürger.

Bezirksklasse

BWD-Herren II – TK Nordenham II 5:1. Alexander Ließ, Marc Landwehr, Kim Hoffschmidt sowie Erik Holzer/Hoffschmidt und Ließ/Landwehr punkteten. Dinklage, Nordenham II und BWD II (alle 4:2) liegen an der Spitze.