A-Jugend-Bundesliga HSG Grüppenbühren/Bookholzberg verliert 26:40

Die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg um Kian Krause (links) haben ihr Bundesliga-Auswärtsspiel beim SC Magdeburg mit 26:40 verloren.Die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg um Kian Krause (links) haben ihr Bundesliga-Auswärtsspiel beim SC Magdeburg mit 26:40 verloren.

Magdeburg. Das Ergebnis klingt deutlich, doch der Eindruck täuscht: „Ich bin über viele Phasen der Partie sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft“, erklärte Stefan Buß. Der Trainer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg und sein Team kassierten in der A-Jugend-Bundesliga am Sonntagnachmittag beim SC Magdeburg zwar eine am Ende klare 26:40 (11:21)-Niederlage.

Der Spielverlauf vor 115 Zuschauern in der altehrwürdigen Hermann-Gieseler-Sporthalle war laut Buß aber weniger deutlich, als es die nackten Zahlen auf dem Spielberichtsbogen ausdrückten. „Wir haben uns leider kleine Pausen genommen, in dem

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Magdeburg - Grüppenbühren/Bookh. 40:26

Magdeburg: Diestelberg, Patzwald; Gehlert 5, Hoffmann 5/1, Wagner 2, Uscins 4, Roth 1, Meyer 2, Schöll 6/2, Winter 2, Kolditz 1, Hoogaard 3/2, Schwaneberg 4, Rukszio 5.

Grüppenbühren/Bookh.: Kinner, Knop; Krause 3, Latz 2, Lippe 5, Gerke 2, Harfst, Krix 5, Schultz 1, Reuter 3, Braun 5/3, Hennemann, Dehmel.

Siebenmeter: SCM 8/5 – HSG 7/3.

Zeitstrafen: SCM 7 – HSG 4.

Spielfilm: 4:1 (5.), 5:4 (8.), 9:8 (14.), 13:10 (20.), 21:11 (30.), 31:19 (45.), 36:23 (57.).

Zuschauer: 115 (davon 30 Bookholzberger).

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN