3. Landesliga-Wettkampftag Sagitto Delmenhorst überzeugt nicht als Team

Die Bogenschützen von Sagitto Delmenhorst haben am dritten Landesliga-Wetttkampf in Rhauderfehn den sechsten Platz belegt. Foto: Imago/Camera4Die Bogenschützen von Sagitto Delmenhorst haben am dritten Landesliga-Wetttkampf in Rhauderfehn den sechsten Platz belegt. Foto: Imago/Camera4

Rhauderfehn. Die Bogenschützen von Sagitto Delmenhorst haben am dritten Landesliga-Wetttkampftag in Rhauderfehn den sechsten Platz belegt. Ein Vorrücken auf einen der mittleren Tabellenplätze scheint damit bei nur noch einem Wettkampftag unwahrscheinlich.

Sagitto war wieder vollzählig. Robert Zahn schoss auf ähnlich hohem Niveau wie zuvor. Jan Lange hatte dieses Mal nur zwei Einsätze, zeigte aber eine angemessene Leistung. Als Team überzeugte Sagitto in der Gesamtleistung jedoch nicht. Die Delmenhorster siegten zwar Sagitto gegen BSC v. d. Roten Riede (203:200 Ringe), den SSC Artland (201:200) und TSV Westerhausen (190:187), schaffte aber gegen den TB Neuenkruge (192:192) nur ein Unentschieden und verlor gegen gegen BSC Werlte (202:205), Braker SV (198:204) und TSG Burg Gretesch (177:199).


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN