Nächster Staudenmarkt am 9. September Viele Stauden und Gehölze wechseln Besitzer in Ganderkesee

Fachsimpelten über Pflanzen, Garten und Balkon: Anbieter und Besucher auf dem Staudenmarkt in Ganderkesee Foto: Melanie HohmannFachsimpelten über Pflanzen, Garten und Balkon: Anbieter und Besucher auf dem Staudenmarkt in Ganderkesee Foto: Melanie Hohmann

Ganderkesee. Anfangs war es am Samstagvormittag noch sehr ungemütlich und regnerisch auf dem traditionellen Staudenmarkt an der Raiffeisenstraße in Ganderkesee, sodass nur wenige Pflanzenfreunde kamen. Als sich später das Wetter besserte, waren die 13 Anbieter von Stauden, Gehölzen und Kräutern aber dann doch überrascht, dass noch so viele Interessierte aus Ganderkesee und dem Umland den Weg zum Festplatz fanden.

Mit dabei waren, wie erwartet, eine Reihe von Stammkunden, aber auch viele neue Käufer, die nicht nur mit den Hobbygärtnern fachsimpelten, sondern auch etwas für Garten und Balkon mit nach Hause nahmen. „Alle Anbieter und Besucher waren der Meinung, dass diese Veranstaltung ein Stückchen Kultur ist und nicht wegbleiben darf“, sagte Doris Adrians, Organisatorin des Staudenmarktes. Sie konnte allen auch schon den nächsten Termin mit auf den Weg geben: Die nächste Pflanzenaktion ist für den 9. September dieses Jahres geplant.


0 Kommentare