Kleine Flitzer rasen bald wieder Neuauflage des Bookholzberger BobbyCar-Rennens

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Am Sonntag, 13. August, soll in Bookholzberg nach sechs Jahren Pause wieder ein BobbyCar-Rennen auf der Straße „Zur Rampe“ stattfinden. Symbolfoto: Michael GründelAm Sonntag, 13. August, soll in Bookholzberg nach sechs Jahren Pause wieder ein BobbyCar-Rennen auf der Straße „Zur Rampe“ stattfinden. Symbolfoto: Michael Gründel

Bookholzberg. Am Sonntag, 13. August, soll in Bookholzberg nach sechs Jahren Pause wieder ein BobbyCar-Rennen auf der Straße „Zur Rampe“ stattfinden.

Ihre Absicht, das Rennen der Rutschautos wieder aufleben zu lassen, meldeten die neuen Organisatoren Steffen Block, Peter Hasselberg und Dennis Hafemann am Mittwochnachmittag.

Planungen laufen seit Jahresbeginn

„Wir sind seit Anfang Januar in den Planungen,“, berichtet Block. Derzeit werde ein Sicherheitskonzept für das Rennen der eigentlich für Kinder bestimmten Rutschautos entwickelt. „Es passt alles zusammen, die ,Schleife‘ wurde neu asphaltiert, und wir haben ein gutes Orga-Team“, ist Block überzeugt.

Anmeldungen ab sofort möglich

Interessenten können sich bei ihm unter (0160) 4552888, der E-Mail: steffen.block@hotmail.de oder bei Peter Hasselberg unter der Nummer (0162) 3679545 melden.

Geplant ist der Start am Sonntag, 13. August 2017, um 14 in Bookholzberg auf der Straße „Zur Rampe“, die ein ideales Gefälle aufweist.

„Es wird wieder ein Spaß für Jung und Alt“, sagt Block.

Veranstalter werben im Internet

Neuigkeiten zum Rennen werden auf der Internesteite des Vereins „Wir in Bookholzberg“ fortlaufend publiziert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN