Betrunken am Steuer Autofahrer kommt in Falkenburg von Straße ab

Ein betrunkener Autofahrer hat am Freitagnachmittag einen Unfall in Falkenburg verursacht. Symbolbild: Jens Büttner/dpaEin betrunkener Autofahrer hat am Freitagnachmittag einen Unfall in Falkenburg verursacht. Symbolbild: Jens Büttner/dpa

Falkenburg. Ein 31-Jähriger ist am Freitag in Falkenburg mit seinem Auto von der Straße abgekommen. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei beim Unfallverursacher einen Alkoholwert von 1,66 Promille fest.

Der 31 Jahre alte Autofahrer war am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr mit seinem Auto in Falkenburg auf der Straße Am Lohfelde unterwegs, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und rechts von der Fahrbahn abkam.

Polizei nimmt Alkoholgeruch wahr

Als die Polizei eintraf, um den Unfall aufzunehmen, nahmen die Beamten Alkoholgeruch beim Fahrer wahr. Ein daraufhin angeordneter Alkoholtest ergab beim Unfallverursacher einen Alkoholwert von 1,66 Promille.

Leichter Sachschaden

Am Fahrzeug und einem Teil der Böschung entstanden laut Polizeiangaben leichter Sachschaden. Der Führerschein des Mannes wurde einbehalten und die Weiterfahrt untersagt.


Blaulichtradar: Was ist in Ihrer Region passiert?
Was soll angezeigt werden?
current-position

0 Kommentare