15 Päckchen aus Ganderkesee Siebtklässler füllen Schuhkartons zu Weihnachten

Von Andreas Satzke


Ganderkesee. Anlässlich der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ haben Siebtklässler des Gymnasium Ganderkesee Päckchen gefüllt.

Für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ haben zwei siebte Klassen des Ganderkeseer Gymnasiums in den letzten Wochen fleißig gepackt. Endgültig verschlossen wurden die mit Süßigkeiten und Schulutensilien gefüllten Kartons am Freitag. Dazu wurde dem jeweiligen Kind, das den Schuhkarton am Zielort erwartet, ein persönlicher Brief mit Weihnachtsgrüßen geschrieben.

Gymnasium nimmt seit einigen Jahren an der Aktion teil

„Weihnachten im Schuhkarton“ ist Teil der weltweiten Geschenkaktion für Kinder in Not, „Operation Christmas Child“. Betreut wurde das Füllen der Kartons von den Lehrern Hendrike Mangels und Lars Hinrichs. Das Ganderkeseer Gymnasium nimmt bereits seit einigen Jahren an der Geschenkaktion teil. Am Montag möchte Hendrike Mangels die Kartons dann zur Sammelstelle bringen. „Die Schüler waren wirklich mit vollem Elan dabei“, sagt Mangels. Um die Geschenke zu finanzieren, haben sie vor Kurzem einen Kuchenverkauf organisiert. Insgesamt 15 Kartons sollen sich nun auf den Weg machen, um weihnachtliche Stimmung zu verbreiten.