Baum gepflanzt und Bild aufgehängt Ganderkesee startet in die Faschingssession 2016/17

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Ganderkesee. Pünktlich um 11.11 Uhr ist am Freitag die Faschingssession 2016/17 in Ganderkesee eröffnet worden. Am Abend werden die neuen Tollitäten im Haus Adelheide gekürt.

Von Eyke Swarovsky und Tina Spiecker

Es ist alter Brauch im Ganderkeseer Fasching. Zur Eröffnung am 11.11. um 11.11 Uhr verewigt sich das noch wenige Stunden amtierende Prinzenpaar in der Ahnengalerie bei Stolle im Oldenburger Hof und pflanzt im Anschluss einen Baum.

Kein Platz mehr am Festplatz

Da am bisherigen Pflanzort auf dem Festplatz kein Platz mehr für neue Bäume ist, wichen Prinz André II. (Westermann) und Prinzessin Saskia I. (Hüneke) auf den Kreisel an der Gustav-Weißkopf-Straße aus.

Ab 16 Uhr tut es ihnen das Kinderprinzenpaar Malte I. (Tönjes) und Lara I. (Meyer) gleich und pflanzt seinen Baum an der Adelheider Straße.

Neues Prinzenpaar wird am Abend gekürt

Ab 19 Uhr wird es feierlich. Dann feiern die Narren den Faschingsauftakt erstmals im Haus Adelheide. Spätestens um 22 Uhr stehen die neuen Prinzenpaare fest. Die Auftaktveranstaltung ist bereits lange ausverkauft.

Große Party ab 22 Uhr

Neu ist in diesem Jahr, dass im Anschluss an den Festakt öffentlich bei einer Party im Haus Adelheide weitergefeiert wird. Das Tanzband gibt es an der Abendkasse für fünf Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN