Verkehrsunfall in Hude 21-Jähriger bei Verkehrsunfall in Hude verletzt

Von Reiner Haase

Symbolfoto: dpaSymbolfoto: dpa

Hude. Bei einem Unfall in Hude ist am Dienstag, 18. Oktober, ein 21-Jähriger leicht verletzt worden. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Schaden.

Bei einem Auffahrunfall in Hude hat am Dienstag, 18. Oktober, der 21-jährige Fahrer eines Transporters leichte Verletzungen erlitten. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

In Gegenverkehr geschleudert

Der 21-Jährige steuerte den Transporter am Dienstagnachmittag auf der Langenberger Straße Richtung Bookholzberg. Er erkannte zu spät, dass ein vorausfahrendes Auto mit einem 43-Jährigen am Steuer die Geschwindigkeit zum Abbiegen verringerte. Der Transporter rammte dieses Auto und schleuderte es in den Gegenverkehr. Dabei stieß es mit dem Auto eines 83-Jährigen zusammen.

Hoher Sachschaden

Alle beteiligten Autofahrer kommen aus der Gemeinde Hude. Den Sachschaden an den drei Fahrzeugen beziffert die Polizei mit 11.000 Euro.